Ausbildung Neuss: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Neuss als erstes bewerben?

Search header image neuss gro

Ausbildung in Neuss

Du möchtest eine Ausbildung als Koch machen? Auch das ist in Neuss kein Problem! Hier gibt es verschiedene Restaurants und Gaststätten, in denen du die Kunst des Kochens erlernen kannst. Dazu solltest du vorher die kulinarischen Spezialitäten der Stadt probiert haben, wie das weltbekannte Sauerkraut der Firma Leuchtenberg, aus dem das „Nüsser Kappeswoosch“, eine Schweinefleischwurst mit Sauerkraut, entstanden ist. Fall du in Neuss nicht fündig geworden bist, dann schau dich doch mal in Düsseldorf nach einem passenden Ausbildungsplatz um! Die beiden Städte liegen sich am Rhein gegenüber, weshalb zwischen ihnen auch gute Verkehrsanbindungen bestehen. Wie wäre es also mit dem Düsseldorfer Flughafen als potentiellen Arbeitgeber? Werde Pilot oder Steward und komme während deiner Ausbildung hoch hinaus!

Search header small image ausbildung in neuss
Unternehmen aus Neuss
Unternehmen mit freien Stellen in Neuss

Leben in Neuss

Da es in Neuss mehrere berufliche Schulen gibt, ist auch für den theoretischen Teil deiner Ausbildung gesorgt und es kann endlich zu der spannenden Frage gehen: Was hat Neuss für die Freizeit zu bieten? So einiges, das steht fest! Hier finden rund um das Jahr viele abwechslungsreiche Veranstaltungen statt, die du in deinem Terminkalender stehen haben solltest! Da in Neuss der Karneval ausgelassen gefeiert wird, solltest du den Helau-Ruf und die klassischen Lieder der Jecken für deine Ausbildung parat haben. Ebenso turbulent geht es im Frühling in der Innenstadt beim „Frühlingsfest der Kulturen“ sowie beim „Equitana Open Air“, das im Mai gerader Jahre stattfindet, zu. Die Freiluftpferdemesse ist eine Abwandlung der Pferdefachmesse Equitana und bietet dem Besucher eine Mischung aus Sport, Shopping, Unterhaltung und Information. Das Neusser Bürger-Schützenfest am letzten Augustwochenende zieht bis zu einer Million Menschen aus dem Umkreis an und ist daher auch einen Besuch wert. Wer es während seiner Ausbildung in Neuss sportlich mag, der sollte beim „Internationalen Neusser Sommernachtslauf“ teilnehmen. Bei diesem Stadtlauf starten sowohl Spitzensportler als auch Freizeitläufer, sodass es hier für jeden die passenden Anforderungen gibt. Weitere sportliche Plätze in Neuss sind der Sporthafen mit einem Ruder-, Yacht- und Kanuverein, eine Galopprennbahn am Rande der Innenstadt, drei Schwimmbäder, die Skihalle Neuss mit einem Kletterpark im Außengelände und vieles mehr. Und wenn du nach der ganzen Aktion mal etwas Erholung brauchst, dann schnapp´ dir deine Freunde und macht euch auf den Weg zum Rhein. Hier könnt ihr während eurer Ausbildung relaxen, eine Runde Federball spielen oder einfach den neuesten Klatsch und Tratsch austauschen.

Wusstest du schon, dass...

Neuss sich den Titel „Älteste Stadt Deutschlands“ mit Trier teilt?