Ausbildung Vechta: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Vechta als erstes bewerben?

Ausbildung in Vechta

In einem familiären Betrieb oder bei einem großen Konzern, eine Ausbildung in Vechta lässt dir die Wahl. Hier gibt es viele verschiedene Unternehmen für Auszubildende. Zwei der größten Unternehmen sind das Ziegelwerk Olfry sowie der bekannte Stallausrüster Big Dutchman. Der Baumaschinenhersteller Atlas sowie der Elektronikriese Intenso sind ebenfalls in Vechta zu finden. Kannst du gut rechnen und organisieren, ist eine Ausbildung bei AXA, der AOK oder der Alte Oldenburger Krankenversicherung AG vielleicht die richtige für dich. Im Einzelhandel begegnest du auf deiner Ausbildungssuche bekannten Unternehmen wie ALDI, Lidl, Rossmann oder dm. Den perfekten Ausbildungsplatz in Vechta kannst du auch bei der Agentur für Arbeit finden. Hier unterstützt du Menschen die gerade nach Arbeit suchen. Der Landkreis Vechta bietet auch noch andere Ausbildungsstellen in der Verwaltung an. Bewirb dich hier, wenn du nach einer Ausbildung im Büro suchst.

Unternehmen aus Vechta
Unternehmen mit freien Stellen in Vechta

Leben in Vechta

Theater, Kabarett, Museen, aber auch bunte Partynächte und Open Air mit internationaler Stars feiern, das erwartet dich mit der Ausbildung in Vechta. Du findest also nicht nur Ausbildungsstellen sondern kannst auch in der Freizeit viel erleben. Dabei ist es egal, ob du aktiv etwas machen oder dich lieber in die Natur zurückziehen und etwas Ruhe genießen möchtest. Denn es gibt viele Parks und Grünanlagen, in denen du deine freie Zeit verbringen kannst. Sehnst du dich nach mehr Trubel und Angebot, dann kannst du als Azubi einen günstigen Tagesausflug nach Bremen planen oder dich dort mit Freunden und Kollegen treffen, um die Nacht zum Tag zu machen.

Wusstest du schon, dass...

Vechta auch als „Reiterstadt“ bekannt ist?

der Landkreis Vechta sehr jung ist? Rund 24% der Einwohner sind jünger als 20 Jahre.

Vechta eine 900-jährige Gefängnistradition hat, die um 1100 mit dem Verlies auf Burg Vechta begann?