Ausbildung bei Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

  • Name Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
  • Anschrift Sendlinger-Tor-Platz 1, 80336 München
  • Telefon 089 23801 2976
  • Mitarbeiter 1.116 Mitarbeiter in Vollzeit, 110 Auszubildende
  • Umsatz 21,096 Mrd. Euro Kundengeschäftsvolumen

Ein Marktanteil von 30 Prozent im Privatkunden-Bereich, rund 350.000 Kunden sowie eine Bilanzsumme von ca. elf Milliarden Euro – die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg ist ein starker Finanzpartner vor Ort. Neben dem Finanzgeschäft engagiert sich die Sparkasse mit Sponsoring-Aktionen und Spenden für viele Vereine und Initiativen im Bereich Sport, Kultur und Soziales.

Die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg ist ein wichtiger Ausbildungsbetrieb in der Region. Etwa 1200 Mitarbeiter in Vollzeit und über 100 Auszubildende – so lautet die aktuelle Mitarbeiterbilanz. Ausgebildet wird man hier zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann. In der Ausbildung lernst du alle wichtigen Aufgabenbereiche im Finanzsektor kennen. Zu den Inhalten gehören unter anderem die Kontoführung und der Zahlungsverkehr, das Kreditgeschäft sowie die Geld- und Vermögensanlage.

Du hast auch die Möglichkeit auf ein Duales Studium. An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg (DHBW) werden dir praxisrelevante Inhalte vermittelt: Allgemeine Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechtskunde und spezielle Bankbetriebslehre. Neben fachspezifischem Wissen werden auch deine methodischen, sozialen und persönlichen Fähigkeiten geschult. Anschließend setzt du dein theoretisches Wissen in verschiedenen Filialen der Landkreise München, Starnberg und Ebersberg sowie in internen Bereichen in die Praxis um. Alle Ausbildungen bei der Kreissparkasse starten jeweils zum 1. September.

Als Arbeitgeber investiert die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg viel in die persönliche und fachliche Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter. Im Vordergrund stehen dabei ein umfangreiches internes Weiterbildungsangebot, hauseigene Förderprogramme sowie berufsbegleitende Qualifizierungen in Zusammenarbeit mit der Sparkassenakademie Bayern sowie mit der S-Hochschule. Darüber hinaus profitieren Mitarbeiter von einem 13. Monatsgehalt, einem 14. Monatsgehalt als variable Sonderzahlung und einem Höchstsatz an vermögenswirksamen Leistungen. Aber auch über einen Krankengeldzuschuss und Mitarbeiterkonditionen für Bankgeschäfte können sich die Mitarbeiter freuen. In der Ausbildung erhältst du einen Fahrtkostenzuschuss und hast 29 Urlaubstage bei einer 39-Stunden-Woche.

Klingt gut? Dann starte deine Karriere mit einer Ausbildung bei der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.          


Auszeichnungen

Corporation award cusersbiasio.adito4tempclientxnipnjnw21022018 154902aufkleber normal 2018