FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Duales Studium BWL Studiengang "Wirtschaft neu denken" am Standort Köln-Ossendorf (in Kooperation mit der Alanus Hochschule in Alfter) .
  • Duales Studium Automatisierungs-/ Produktionstechnik ab Sommer 2021 am Standort Greiz (in Kooperation mit der Hochschule in Gera)

Die Angebote sind individuell (kein jährliches Angebot). Offen Stellen? - Siehe unsere Stellenanzeigen

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Offene Ausbildungsstellen findest du hier auf "ausbildung.de" und natürlich direkt über unsere Homepage.

Bitte bewirb dich online und lade deine -vollständigen- Unterlagen hoch. Bei Rückfragen oder Problemen mit unserem Online-Portal wende dich telefonisch an die 0221 78875 -128 oder -174. Wir helfen hier gerne weiter.

Nach sehr genauer Sichtung der Unterlagen laden wir einige Bewerber zum Online-Test ein. Nach Besprechung der Testergebnisse mit den Ausbildern am jeweiligen Standort, laden wir die aus unserer Sicht passenden Bewerber zum Vorstellungsgespräch an den Standort ein. Auch ein vorheriges "Probearbeiten" ist in manchen Fällen möglich.

Du bekommst auf jeden Fall ein Feedback zum Gespräch.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Die Bewerbung ist möglich solange die Stelle geschaltet ist.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
ca. 15 - 20 an verschiedenen Standorten in Deutschland
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Nach dem für das jeweilige Gebiet gültigen Tarifvertrag der Chemischen Industrie.

Die Vergütungen sind nach Tarifgebiet in Deutschland ein wenig unterschiedlich. Im ersten Ausbildungsjahr liegt die Vergütung bei ca. 1.000 Euro brutto

Alle Ausbzuildenden erhalten 30 Tage Urlaub im Jahr und ab 2020 weitere Tage zur individuellen Verfügung, außerdem eine jährliche Einmalzahlung inHöhe von 95% der Bruttovergütung (TV der Chemischen Industrie).



Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Ja. Der Schulabschluss, der mindestens vorhanden sein sollte, ist in der Stellenausschreibung aufgeführt.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Du wirst persönlich von deinem Ausbilder /in am Standort betreut.

Außerdem ist die Koordination Ausbildung in Köln dein Ansprechpartner, wenn es um zentrale Themen geht.


Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Ja. Es erfolgen regelmäßige Gespräche mit deinem Ausbilder und auch den Bereichen, in denen du eingesetzt bist.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Dies ist standortabhängig und kann im Bewerbungsgespräch erfragt werden.
Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Wird nicht standardmäßig angeboten. Auf Anfrage nehmen wir uns gerne des Themas an. Da wir ein weltweit agierender Konzern sind, sind die Voraussetzungen gegeben.

Wir planen künftig Azubis über das Europäische Programm ERASMUS+ Auslandserfahrungen sammeln zu lassen.

Wir versuchen es Auszubildenden, die das gerne möchten, zu ermöglichen einen anderen Standort innerhalb von Deutschland kennen zu lernen (frühestens nach Teil 1 der Abschlussprüfung, bzw. Zwischenprüfung.)


Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Bei guter Leistung übernehmen wir die Auszubildenden für mindestens 6 Monate per Betriebsvereinbarung. In den meisten Fällen aber direkt länger oder sogar unbefristet. Auch die Übernahme an einen anderen Standort ist möglich.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

Individuell in Absprache mit dem Ausbilder.

Wir ermöglichen gerne die Weiterbildungsmöglichkeiten der IHK zum "Ausbildungsbotschafter".



Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Nach der Ausbildung arbeitet man zuerst einmal in seinem Beruf. Weiterbildungen (z.B. zum Meister, ) unterstützen wir natürlich!

Intern gibt es bei uns "Personal Dialog & Development" auch hier werden die nächsten Schritte besprochen.

Wie sieht der Start der Ausbildung aus - was passiert am Anfang?

Du startest am Standort und bekommst hier die ersten Informationen und notwendigen Schulungen.

Anfang September treffen sich alle Auszubildenden aus Deutschland für 3 Tage zum gemeinsamen Kennenlernen. Außerdem werden den Auszubildenen viele hilfreiche und auch notwendige Informationen mit auf den Weg gegeben.

An dem Treffen nehmen auch Auszubildende des Vorjahrgangs teil. Sie stehen gerne für viele Informationen zur Verfügung.


Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen