Bauwerksmechaniker/-in für Abbruch und Betontrenntechnik Gehalt

Empf. Schulabschluss:
Keine Angabe
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Bauwerksmechaniker/-in für Abbruch und Betontrenntechnik

Was verdient ein Bauwerksmechaniker für Abbruch und Betontrenntechnik während der Ausbildung?

Was du als Bauwerksmechaniker für Abbruch und Betontrenntechnik in der Ausbildung verdienst, hängt natürlich von dem Betrieb oder der Firma ab, bei der du die Ausbildung machst. Im Durchschnitt kannst du dich aber auf ein Ausbildungsgehalt von mindestens 585 Euro brutto im Monat im ersten Jahr einstellen. Im zweiten Jahr bekommst du dann zwischen mindestens 690 Euro brutto und im dritten Ausbildungsjahr dann mindestens 790 Euro im Monat. Die Zahlen beziehen sich übrigens auf den Azubi-Mindestlohn, der 2020 eingeführt wurde und nun jährlich angehoben wird. Es kann aber natürlich auch sein, dass du in deiner Ausbildun mehr verdienst.

 

Wie viel kann ich später verdienen?

Im Schnitt verdienst du nach deiner Ausbildung zwischen 2000 und 3300 Euro brutto im Monat. Mit Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen kannst du natürlich noch mehr verdienen. Das Gehalt kann natürlich auch variieren, je nachdem, ob du bei einem großen Unternehmen oder einer kleinen Abrissfirma arbeitest. Mit verschiedenen Fort- und Weiterbildungen steigt aber auch dein Gehalt an.

Durchschnittsgehalt (brutto) - Bauwerksmechaniker/-in für Abbruch und Betontrenntechnik

  • 1. Jahr:
    585 €
  • 2. Jahr:
    690 €
  • 3. Jahr:
    790 €
  • Einstiegsgehalt
    2000-3200 €

Gehaltsvergleich (brutto) - Bauwerksmechaniker/-in für Abbruch und Betontrenntechnik

  • Bauwerksmechaniker/-in für Abbruch und Betontrenntechnik
    2000 - 3200
  • Beton- und Stahlbetonbaier/-in
    2000 - 3200
  • Betonfertigteilbauer/-in
    1600 - 2300
  • Bautechniker/-in
    2000 - 4200