Duales Studium Informations- und Kommunikationstechnik Karriere

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3–4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Karrierepfad Duales Studium Informations- und Kommunikationstechnik

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

Weiterbildung
Weiterbildungen helfen dir, dein Wissen auch nach dem Studium aktuell zu halten. Du kannst dich dadurch auch weiter spezialisieren. Denkbare Themen für eine Fortbildung sind zum Beispiel IT-Sicherheit, Automatisierungssysteme, Nanotechnik oder Mitarbeiterführung.

Master-Studium
Möchtest du weiter studieren, kannst du einen Master in Informations- und Kommunikationstechnik machen. Andere passende Fächer sind Mikroelektronik, Medientechnik oder Multimediatechnik. Mit einem (dualen) Masterstudium kann man sein Wissen vertiefen oder sich spezialisieren. Ein Masterstudium dauert normalerweise drei bis vier Semester.

Promotion
Strebst du eine Karriere in der Wissenschaft an, dann solltest du mit Master in der Tasche über eine Promotion im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik nachdenken. Du kannst dann an der Universität oder der Hochschule bleiben, dort forschen und lehren.

 

Wie sind die Zukunftsaussichten als Absolvent des dualen Studiums Informations- und Kommunikationstechnik?

Als Ingenieurin oder Ingenieur für Informations- und Kommunikationstechnik sind deine Zukunftsaussichten überdurchschnittlich gut: Du findest in nahezu jeder Branche einen Job und hast bereits direkt nach erfolgreichem Abschluss deines dualen Studiums sehr gute Übernahmechancen.

30
freie Ausbildungsplätze als Duales Studium Informations- und Kommunikationstechnik
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos