Duales Studium Vermessungswesen

Empf. Schulabschluss:
Abitur
Ausbildungsdauer:
4,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium Vermessungswesen

Was verdiene ich während des dualen Studiums?

Im ersten Jahr deines dualen Studiums besuchst du ausschließlich die Hochschule, weswegen du zu diesem Zeitpunkt noch kein Gehalt bekommst. Ab dem zweiten Jahr erhältst du dann mit Beginn deiner praktischen Ausbildung ein Ausbildungsgehalt gezahlt, das je nach Standort und Unternehmensgröße variieren kann. Machst du deine Ausbildung beispielsweise bei einer kommunalen Vermessungsbehörde, wirst du nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst vergütet und bekommst im ersten Ausbildungsjahr rund 1020 Euro brutto im Monat, im zweiten Ausbildungsjahr 1070 Euro und im dritten Ausbildungsjahr 1115 Euro.

In Ingenieur-, Architektur und Planungsbüros, die nicht tariflich vergüten, liegt das Durchschnittsgehalt für Auszubildende bei 630 Euro brutto monatlich im ersten Ausbildungsjahr, 790 Euro im zweiten und 950 Euro im dritten Ausbildungsjahr.

Was für ein Gehalt bekomme ich nach dem dualen Studium Vermessungswesen?

Nach dem dualen Studium kannst du als Berufseinsteiger ein Monatsgehalt von rund 2100 Euro brutto erwarten, wobei es auch hier Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern gibt. 

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. unvergütet
    1. Lehrjahr
    unvergütet
  2. 825 €
    2. Lehrjahr
    825 €
  3. 930 €
    3. Lehrjahr
    930 €
  4. 1010 €
    4. Lehrjahr
    1010 €
  5. Einstiegsgehalt
    2100-3000 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. 4. Lehrjahr
  5. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 3500 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 5000 €
  2. Vermessungstechniker/in
    Minimum: 1600 €
    Vermessungstechniker/in
    Maximum: 3000 €
  3. Duales Studium Geoinformatik
    Minimum: 3500 €
    Duales Studium Geoinformatik
    Maximum: 4500 €
  4. Geomatiker/in
    Minimum: 2100 €
    Geomatiker/in
    Maximum: 3600 €
  1. Dieser Beruf
  2. Vermessungstechniker/in
  3. Duales Studium Geoinformatik
  4. Geomatiker/in

Wie viel kann ich mit dem dualen Studium Vermessungswesen später verdienen?

Das Gehalt steigt bekanntlich in jedem Bereich mit der Berufserfahrung, aber in diesem Beruf wird die Bezahlung nach Erfahrung besonders deutlich. Nach ungefähr zehn Jahren im Job kann deine Vergütung auf bis zu 51.000 Euro brutto im Jahr – also 4250 Euro im Monat – steigen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos