Duales Studium Geoinformatik

Sugar image big duales studium geoinformatik
Empf. Schulabschluss:
(Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 700-1000 Euro
2. Jahr: 700-1000 Euro
3. Jahr: 700-1000 Euro
4. Jahr: 700-1000 Euro

Duales Studium Geoinformatik

Wusstest du schon, dass...

  • die Geoinformatik die Grundlage für viele deiner Apps auf dem Handy ist? Alle Apps, die nur funktionieren, wenn sie deinen Standort lokalisieren dürfen, gehören dazu.
  • GPS 1995 offiziell in Betrieb genommen wurde?
  • der Begriff „Informatik“ sowohl auf die Verschmelzung der Worte Information und Automatik als auch der Worte Information und Mathematik zurückgeführt wird? Tatsächlich stammt der Begriff aus einer Publikation von Karl Steinbuch, in der es „Informatik: Automatische Informationsverarbeitung“ heißt.
  • Bonn auch als das Silicon Valley der Geoinformatik bezeichnet wird?
  • es eine sogenannte „OpenStreetMap“ gibt? Hierbei handelt es sich um ein freies Projekt, in welchem für jeden frei nutzbare Geodaten gesammelt werden.

Wie der Name des Dualen Studiums Geoinformatik schon vermuten lässt, findet man dich überwiegend in IT-Abteilungen. Egal ob IT-Vertrieb, IT-Qualitätssicherung oder auch IT-Sicherheit, du bist auf alles bestens vorbereitet. Du kannst beispielsweise bei der Stadt arbeiten, beim Amt für Vermessung und Geobasisinformationen, beim Bauamt oder in Architekturbüros. Aber auch jedes andere Unternehmen, das mit Geodaten arbeitet, ist ein potentieller Arbeitgeber. Das können Beratungsfirmen sein, Institute oder sogar das Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Besonders interessant für dich ist die Verfahrens- und Produktentwicklung. Als angehender Ingenieur wirst du im Dualen Studium Geoinformatik auch in diesem Bereich oft tätig sein. Du hast sogar die Möglichkeit, aus anderen Fächern dein Lieblingsgebiet zu wählen. Das können beispielsweise Module wie Geschichte der Geodäsie, Landschaftsökologie, Städtische Bodenordnung oder Humangeografie sein. Wenn du also ein absoluter Zahlenfanatiker bist und dich gleichzeitig noch gerne mit deiner Stadt auseinander setzt, dann könnte das Duale Studium Geoinformatik genau das Richtige für dich sein.

Du solltest Duales Studium Geoinformatik werden, wenn …
  1. du dich selber gut motivieren kannst.
  2. die Doppelbelastung aus Studium und Arbeit für dich kein Problem ist.
  3. du mit Zahlen jonglieren kannst.
Du solltest auf keinen Fall Duales Studium Geoinformatik werden, wenn …
  1. du etwas Handwerkliches machen möchtest.
  2. es dir schwerfällt, dich lange auf eine Sache zu konzentrieren.
  3. ein Job an der frischen Luft für dich besonders wichtig ist.
Das Duales Studium Geoinformatik-Quiz
Frage / 3

Wofür steht die Abkürzung GPS?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, Die Abkürzung für GPS steht für „Global Positioning System“ – ein globales Navigationssatellitensystem, das uns hilft, Positionen rund um den Erdball zu bestimmen.
Richtig! Die Abkürzung für GPS steht für „Global Positioning System“ – ein globales Navigationssatellitensystem, das uns hilft, Positionen rund um den Erdball zu bestimmen.

Wie viele Quadratkilometer hat die Erdoberfläche?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer1, die Erdoberfläche hat tatsächlich sage und schreibe 510 Millionen km².
Richtig! Die Erdoberfläche hat tatsächlich sage und schreibe 510 Millionen km².

Wann wurde schätzungsweise die erste kartografische Darstellung entdeckt?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 3, etwa 1960 – genauer gesagt 1963 – fand man im türkischen Çatalhöyük die bisher älteste kartografische Darstellung.
Richtig! Etwa 1960 – genauer gesagt 1963 – fand man im türkischen Çatalhöyük die bisher älteste kartografische Darstellung.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Eva geschrieben
Du möchtest Eva etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Eva kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos