Duales Studium Vermessungswesen

Empf. Schulabschluss:
Abitur
Ausbildungsdauer:
4,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Vermessungswesen

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

Masterstudium

Nachdem du dein Bachelorstudium abgeschlossen hast, kannst du noch einige Jahre weiter studieren gehen und deinen Master of Engineering mit dem Masterstudiengang Vermessungswesen machen. Im Masterstudium ist eine Spezialisierung unter anderem in den Bereichen Fotogrammetrie oder Satellitengeodäsie möglich. Nach dem Studium kannst du dann beispielsweise in der Forschung und Entwicklung von Instrumenten, Software und Dienstleistungen im Bereich der Fernerkundung tätig werden.

Definition Satellitengeodäsie

Die Satellitengeodäsie bezeichnet die Vermessung der Erde mit Hilfe von künstlichen Erdsatelliten.

Wie sind die Zukunftsaussichten als Absolvent des dualen Studiums Vermessungswesen?

Als Absolvent des dualen Studiums Vermessungswesen stehen dir beruflich sehr viele Türen offen. Durch die vielen Einsatzmöglichkeiten – unter anderem in der Stadt- und Landschaftsplanung aber auch in der Softwareentwicklung, in der Projektkoordination und in der Administration von Katastern und Landesplanungsbehörden – haben gut ausgebildete Vermessungsingenieure langfristig sehr gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos