Ausbildung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Post DHL Group

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Liebesbriefe, Pakete, Telegramme, Päckchen, aber auch viel viel größere Gegenstände wie Möbel können zu deinem Aufgabenbereich gehören. Auf jeden Fall solltest du ein paar Muskeln haben, in den Armen, in den Beinen oder am besten überall, um nicht jeden Tag Muskelkater zu haben. Nun stellst du dir mit Sicherheit die Frage, wie es eigentlich aussieht, das Gehalt als Fachkraft für Postdienstleistungen. Schließlich will man ja auch keine Ebbe auf dem Konto vorfinden, wenn man die ganze Woche lang unterwegs war oder freundlich eine große Anzahl an Kunden beraten hat.

Während der zwei Jahre, die die Ausbildung dauert, verdienst du bereits gar nicht schlecht. Im ersten Lehrjahr liegt dein Ausbildungsgehalt als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen bei ungefähr 780 Euro brutto im Monat, im zweiten sind es dann etwa 860 Euro. Häufig kommt es vor, dass man im Osten weniger verdient als im Westen. Darüber hinaus ergeben sich Differenzen in deinem Ausbildungsgehalt, wenn dein Ausbildungsbetrieb an einen Tarifvertrag gebunden ist, der vorgibt, wer was verdient – so beispielsweise bei Deutsche Post und DHL.

Was kann ich nach meiner Ausbildung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen verdienen?

Das durchschnittliche Gehalt einer Fachkraft für Kurier-,Express- und Postdienstleistungen liegt bei rund 2100 Euro. Die genaue Höhe hängt davon ab, ob dein Arbeitgeber tarifgebunden, wie groß er ist und in welcher Stadt oder in welchem Bundesland du arbeitest. So kommt eine Spanne von 1700 Euro – was unter den tariflichen Löhnen liegt – bis zu 2600 Euro zustande.

Insider: Das Gehalt bei der Deutschen Post

Für Auszubildende und ausgelernte Mitarbeiter gilt bei der Deutschen Post ein eigener Tarifvertrag. Im ersten Jahr verdienen Azubis monatlich 760 Euro brutto und im zweiten Jahr 840 Euro brutto im Monat. Als ausgebildete Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen erhältst du bei der Deutschen Post ein Einstiegsgehalt von etwa 2045 Euro brutto im Monat (EG 3, Stufe 0). Hierbei handelt es sich um das Monatsgrundentgelt. Hinzu kommen also zum Beispiel noch Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Sparzulagen.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 700-780 €
    1. Lehrjahr
    700-780 €
  2. 790-860 €
    2. Lehrjahr
    790-860 €
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt
    1700-2100 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2600 €
  2. Kaufmann/-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
    Minimum: 1800 €
    Kaufmann/-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
    Maximum: 3000 €
  3. Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in
    Minimum: 1700 €
    Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in
    Maximum: 4200 €
  4. Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in
    Minimum: 2800 €
    Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in
    Maximum: 3500 €
  1. Dieser Beruf
  2. Kaufmann/-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
  3. Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in
  4. Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos