Ausbildung zum/zur Fachwirt/in für E-Commerce

Empf. Schulabschluss:
Abitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Fachwirt/in für E-Commerce

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Fachwirt für E-Commerce?

Für die Ausbildung zum Fachwirt für E-Commerce gibt es keine fachlichen Zugangsvoraussetzungen. Damit steht der neue Ausbildungsberuf jedem offen. Die Abiturientenprogramme richten sich allerdings speziell an Gymnasiasten.

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Fachwirt für E-Commerce?

Bietet das Unternehmen die Ausbildung zum Fachwirt für E-Commerce im Zuge eines Abiturientenprogramms an, ist das Abitur eine Grundvoraussetzung. Manchen Firmen reicht allerdings auch die mittlere Reife, weshalb die Ausbildung auch Realschülern offen steht.

Relevante Schulfächer

  • Mathe: Da eine Fachwirtin für E-Commerce viel mit Zahlen und Analysen arbeitet, führt an Mathe kein Weg vorbei.
  • Deutsch: Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift spielen insbesondere beim Kontakt mit Kunden und Lieferanten eine wichtige Rolle.
  • Englisch: Die verschiedenen Shop-Systeme erfordern gute Englischkenntnisse. Mittlerweile sind auch viele Online-Shops von mittelständischen Unternehmen international ausgerichtet – Englisch ist auch hier wichtig.
  • Wirtschaft: Der kaufmännische und betriebswirtschaftliche Aspekt der Ausbildung befasst sich umfassend mit den Themen Wirtschaft und Handel.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Praktika im kaufmännischen Bereich sind ebenfalls von Vorteil bei der Bewerbung. Hast du einen eigenen Blog oder eine eigene Website, unterstreicht das außerdem dein Interesse an digitalen Themen – verlink die ruhig in deiner Bewerbung.

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

Bei der Bewerbung für eine Ausbildung zur Fachwirtin für E-Commerce gibt es nichts, worauf besonders geachtet werden muss. Dein Anschreiben und deinen Lebenslauf kannst du ganz klassisch schreiben.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Was soll ich beim Vorstellungsgespräch anziehen?

Für das Vorstellungsgespräch eignet sich am besten der Casual-Style. Das ist eine passende Mischung aus schick und locker.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos