Ausbildung als Wirtschaftsassistent/in / Kaufmännische/r Assistent/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2 bis 4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Wirtschaftsassistent/in / Kaufmännische/r Assistent/in

Studium
Erwirbt man mit dem Ausbildungsabschluss auch das Fachabitur, hat man die Möglichkeit, ein Studium an einer Fachhochschule zu beginnen. Beliebte Studienfächer sind Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaft und Controlling.

Spezialisierung
Weiterbildungen gibt es zum Beispiel in den Bereichen (IT-)Projektmanagement, Software-Entwicklung, Volks- oder Betriebswirtschaft und Qualitätssicherung. Staatliche und private Berufsfachschulen sind die Anlaufstellen. Die Weiterbildungskurse dauern in der Regel wenige Wochen. Möglich ist es zum Beispiel, seine Präsentationskenntnisse zu trainieren und sich hierfür in Programme wie Microsoft PowerPoint einzuarbeiten. Zudem kann man die eigenen rhetorischen Fähigkeiten schulen. 

Aufstiegsweiterbildung
Besonders bekannt sind die Weiterbildungen zum Fach- oder Betriebswirt. Mit dem gewählten Schwerpunkt im Bereich IT ist auch eine Techniker-Weiterbildung möglich – danach übernimmt man in der Regel im gewohnten Bereich eine höhere Position mit mehr Verantwortung.

Wie sind die Zukunftsaussichten als Wirtschaftsassistent?
Kein Unternehmen kommt ohne gute organisatorische Strukturen aus. Assistenten sind daher in allen Bereichen begehrt. Da sie in fast jeder Unternehmensform und in unterschiedlichen Branchen arbeiten können, haben sie gute Chancen, schnell ein Arbeitsverhältnis zu finden. Durch zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und den Erwerb der Fachhochschule sind auch die Aufstiegschancen gut.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...einen Büroalltag organisieren.
  • ...Serienbriefe schreiben.
  • ...Präsentationen erstellen.
  • ...Marketingkonzepte erstellen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos