Medizinische/r Fachangestellte/r Ausbildung Bewertungen

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtarbeit
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 22 Bewertungen für Medizinische/r Fachangestellte/r

Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
In einer Klinik ist die Betreuung der Azubis meist sehr organisiert, intensiv und man hat jederzeit einen Ansprechpartner für alle Probleme und Infos an der Seite. Nachteil ist, dass die erlernten Tätigkeiten und das Arbeitsumfeld teils stark von den Arztpraxen und somit den Anforderungen für die praktische Prüfung abweichen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt der Wechsel zwischen medizinischen, Laboratoriums-, Verwaltungs- und Abrechnungstätigkeiten (in Arztpraxen). Weniger gefällt mir der tägliche Stress, ausgelöst durch verschiedenste Faktoren (z.B. Notfälle, unkooperative Patienten, stetig steigendes Arbeitspensum durch immer mehr Patienten...) teils unfreundliche/undankbare Patienten und die immernoch häufig bestehende Hierarchie zwischen Ärzten und Pflege-/Verwaltungsmitarbeitern. Zudem könnte die Bezahlung, vor allem in Arztpraxen, aber auch im Tarifvertrag besser sein für die sowohl physisch als auch psychisch anstrengende Arbeit.
  • AusbildungsberufMedizinische/r Fachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortRegensburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr950
  • 2. Ausbildungsjahr1000
  • 3. Ausbildungsjahr1050
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
In der jetzigen Praxis, wo ich meine Ausbildung absolviere, gefällt es mir sehr gut. In unserem Team herrscht eine recht soziale Stimmung und es gibt wenig Gelästere. Vor allem in diesem Beruf ist die Atmosphäre im Team sehr wichtig! Meine Ausbilderin steht mir immer zur Seite und nimmt sich trotz dem schon all zu stressigen Arbeitsalltag Zeit mir wichtige Dinge in Ruhe zu erklären.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Arbeitsalltag ist abwechslungsreich. Mal sitzt man, mal steht man. Es hängt natürlich auch vom Fachbereich ab, wo man lernt. Aber allgemein hat man ein vielseitiges Aufgabengebiet und viel Kontakt zu Menschen.
  • AusbildungsberufMedizinische/r Fachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebHNO Praxis
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2020
  • AusbildungsortGießen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich werde dort gut behandelt. Mir wird vieles beigebracht. Ich darf vieles mitmachen. Als Azubi wird man nicht hängengelassen, sondern es gibt dort teamplayer.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Es gefällt mir sehr, dass man Menschen hilft, es lohnt sic so eine Ausbildung zu starten, weil man weiß, das man Menschen etwas gutes tut.
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr990
  • 2. Ausbildungsjahr1058
  • 3. Ausbildungsjahr1125
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
z.B als Azubi gefällt mir die Betreuung von Patienten, Dass ich jemand Untersuchen kann und damit helfen
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr , weil ich viele Opportunitäten habe um Menschen zu helfen.
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man am Anfang ERSTMALS gut behandelt, sowohl vom Arbeitgeber als auch von den Kolleginnen. Leider hab ich nach ner' Zeit bemerkt, dass ich im Weg stehe und die Kolleginnen etwas unfreundlicher geworden sind. Auch durfte ich keine besonderen Aufgaben machen. Höchstens nur die Theke putzen, Patientenräume sowohl auch Wartezimmer einrichten als auch Botengänge machen. Die Arbeitsatmosphäre was meiner Meinung nach danach sehr unangenehm.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An sich könnte der Beruf wirklich Spaß machen, wenn man auch die richtige Praxis für sich gefunden hat! Vor allem im Bereich Labor könnte es Abwechslungsreich sein.
  • AusbildungsberufMedizinische/r Fachangestellte/r
  • Ausbildungsbetriebkeine Angabe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortDorsten
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr805
  • 2. Ausbildungsjahr850
  • 3. Ausbildungsjahr900