Musikfachwirt/in Karriere

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
1 Jahr
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Karrierepfad Musikfachwirt/in

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

  • Studium: Mit dem Abschluss als Musikfachwirt darfst du ein Studium beginnen – und das sogar ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung, sprich ohne Abitur. Beliebte Studiengänge sind Medienwirtschaft oder Event-Management.
     
  • Selbstständigkeit: Im Rahmen der Weiterbildung eignest du dir nicht nur jede Menge Fachwissen an, sondern vertiefst auch deine Führungsqualitäten. Das ist besonders wichtig, wenn du dich später mit einer eigenen Agentur selbstständig machen möchtest.

Wie sind die Zukunftsaussichten als Musikfachwirt?

Die Zukunftsaussichten von Musikfachwirten sind ziemlich gut. Du hast nicht nur gute Verdienst-, sondern auch vielfältige Karrieremöglichkeiten – angefangen von einer Tätigkeit in einem Kulturamt über die Arbeit in einer Veranstaltungsagentur bis hin zur Selbstständigkeit. Außerdem kannst du im Anschluss an deine Weiterbildung auch noch studieren. Dir stehen also alle Türen offen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos