Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen

Sozialversicherungsfachangestellte/r Ausbildung Bewertungen

Mit freundlicher Unterstüzung von Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

top
10
Bestbezahlte Ausbildungsberufe 2020
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 90 Bewertungen für Sozialversicherungsfachangestellte/r

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Auszubildender wird man gefordert und gefördert. Bei Fragen haben die Anleiter der einzelnen Abteilungen stets ein offenes Ohr für Fragen, helfen wo es geht und üben bei Fehlern Kritik in sachlicher Form und einem freundlichen Umgangston aus. Es werden schnell Grundkenntnisse erworben, wodurch ein telefonischer Kundenkontakt früh möglich ist. Positiv anzumerken ist weiterhin die flexible Arbeitszeit. Die Ausbildung bei der BKK Diakonie ist sehr abwechslungsreich, da die verschiedenen Abteilungen in ihren Aufgabenfeldern sehr vielschichtig sind.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten ist sehr interessant und anspruchsvoll. Die Berufsschule vermittelt Grundkenntnisse in z.B. Wirtschaftslehre, Recht und Sozialversicherungsfachkunde. In der Akademie wird es fachspezifischer. Von hoher Relevanz ist dort der Umgang mit dem Sozialgesetzbuch. Das angeeignete Wissen kann im Betrieb direkt angewandt werden. Allgemein fühle ich mich sehr wohl und kann jedem die Ausbildung weiterempfehlen!
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebBKK Diakonie
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortBielefeld
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Es gibt in der BKK Diakonie ein sehr gutes Betriebsklima und als Azubi wird man stets nett behandelt. Die Ausbildungsleitung gibt sich äußerst viel Mühe und das spiegelt sich auch in dem gut strukturierten Ablauf der Ausbildung, sowie in der Feedbackkultur wieder, wodurch es möglich ist sich stets zu verbessern und aus sich zu lernen. Innerhalb der Ausbildung bei der BKK Diakonie, werden alle Fachabteilungen des Unternehmens durchlaufen, was für sehr viel Abwechslung und Lernzuwachs sorgt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten zeichnet sich durch viel Abwechslung und fachlicher Tiefe aus. Die Abwechslung kann vor allem an der Mischung von klassischen "Bürotätigkeiten" und dem Kontakt mit Menschen, als auch an dem Durchlauf verschiedener Fachabteilungen innerhalb der Ausbildung festgemacht werden. Die fachliche Tiefe bekommt man in den Seminaren an der BKK Akademie in Rotenburg, welche zwar anspruchsvoll, aber auch sehr gut für den Aufbau fachlichen Wissens sind. Neben der BKK Akademie wird auch Wissen im Berufsschulunterricht aufgebaut.
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebBKK Diakonie
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortBielefeld
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die BKK Diakonie ist eine tolle, azubifreundliche Krankenkasse. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Bei Fragen kann ich mich jederzeit an meine Kollegen wenden, die sich immer Zeit für mich nehmen. Als Azubi bekomme ich schon verantwortungsvolle Aufgaben anvertraut, sodass ich an meinen Aufgaben wachse. Ich fühle mich hier sehr wohl.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, weil die Arbeit sehr vielfältig ist. Da wir neben der Arbeit in der Geschäftsstelle Bielefeld auch zur Berufsschule und in die Akademie in Rotenburg gehen, kann man das theoretische Wissen gut mit dem praktischen Arbeiten verbinden. Der Lernstoff ist sehr interessant und man wird ständig gefordert.
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebBKK Diakonie
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortBielefeld
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi hat man bei meinem Ausbildungsbetrieb nicht das Gefühl, ein Klotz am Bein zu sein. Ich fühle mich immer sehr gut aufgehoben und kann es nur jedem weiter empfehlen, der gerne mit Menschen -ob per Telefon oder persönlich- Kontakt hat, diesen Beruf zu lernen. Man hat eine super Chance, übernommen zu werden, das heißt, man brauch keine Angst haben, nach der Ausbildung mit leeren Händen dazustehen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir, weil ich immer etwas neues lerne und dadurch auch die ganzen Zusammenhänge verstehe. Durch das abwechslungsreiche Ausbildungsprogramm, wird mir nie langweilig.
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebIKK gesund plus
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortMagdeburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Was mir besonders gut gefällt, ist die tolle Atmosphäre und die Hilfsbereitschaft aller Kollegen, welche jederzeit ein offenes Ohr für meine Fragen haben. Durch die Arbeit am Computer und den Kontakt zwischen den Versicherten wird es nie langweilig und es herrscht immer ein guter Ausgleich zwischen Praxis und Theorie.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Besonders gut an der Ausbildung bei der IKK gesund plus, gefallen mir die vielen Einsatzmöglichkeiten. Man lernt ständig etwas Neues dazu und kann das theoretische Wissen, welches vermittelt wird, schnell in der Praxis anwenden. Das Gefühl, seinen Kollegen helfen zu können und sie bei der Bearbeitung der Anträge etc. zu unterstützen, gibt mir ein motivierendes Gefühl für die weiteren Jahre der Ausbildung.
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebIKK gesund plus
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortBremen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben