Ausbildung zum Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Ausbildung

Bei deiner Ausbildung entscheidest du dich für eine der sieben Fachrichtungen und hast nach drei Jahren deinen Abschluss. Jetzt kannst du zeigen, was du gelernt hast!

Spezialisierung

Wenn du in deinem Job eine super Leistung zeigst, weißt du natürlich am Besten wie die Produkte aussehen müssen. Deswegen bietet sich die Spezialisierung auf den Bereich Qualitätskontrolle bei dir besonders gut an.

Weiterbildung

Möchtest du die Karriereleiter weiter aufsteigen, dann ist eine Weiterbildung zum Industriemeister der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik oder Techniker der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik genau das Richtige für dich.

Studium

Du hast eine Hochschulzugangsberechtigung und möchtest ganz hoch hinaus? Ein Studium in Kunststoff- oder Verfahrenstechnik hilft dir dabei, deine Ziele zu erreichen und Experte in deinem Fachgebiet zu werden.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...mithilfe von Zutaten Kunststoff und Kautschuk zusammen mischen und in Form bringen.
  • ...riesige Maschinen bedienen und warten, die dir bei der Produktion helfen.
  • ...deine Arbeitsabläufe effizient planen und technische Unterlagen spielend leicht lesen.
  • ...verschiedene Oberflächen veredeln.
  • ...die Qualität deiner Produkte kritisch überprüfen und immer besser werden.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos