Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungsberufe bieten Sie an?

Kaufmännische Ausbildungsberufe:

  • Industriekaufmann (m/w/d)

Gewerbliche/Technische Ausbildungsberufe:

  • Fachlagerist (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

1. Bewerbung

Du hast es eilig? Dann geht's hier direkt zu unseren offenen Ausbildungsstellen für das Jahr 2019: https://www.jaegergruppe.de/de/ausbildung.php Hier kannst du deine Daten in das Bewerbungsformular eingegeben. Zusätzliche Dokumente wie deine Schulzeugnisse oder Praktikumsbescheinigungen können als Anhang im PDF- oder einem MS-Office-Format der Bewerbung beigefügt werden.

2. Prüfung Deiner Unterlagen 

Ist Deine Bewerbung bei uns eingegangen, wird diese zunächst von unseren Fachleuten geprüft und dann wird entschieden, ob Du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst oder nicht.

3. Vorstellungsgespräch

Wirst Du von uns zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, hast Du die Möglichkeit, uns in einem persönlichen Gespräch von Dir zu überzeugen.

4. Schnupperpraktikum / Zweites Vorstellungsgespräch

Je nach Standort und Ausbildungsstelle, werden zusätzlich ein Schnupperpraktikum oder ein zweites Vorstellungsgespräch durchgeführt.

5. Entscheidung

Sollte der gesamte Bewerbungsprozess positiv verlaufen sein, erhältst Du von uns einen Ausbildungsvertrag.


Welche Noten sind erforderlich?
Ein gutes Zeugnis ist wichtig für eine erfolgreiche Bewerbung. Allerdings sind Noten nicht alles. Überzeugen muss uns vor allem deine  Persönlichkeit. Daher ist es wichtig, sich im Bewerbungsgespräch nicht zu verstellen, sondern einfach ganz natürlich zu sein.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Unsere Ausbildungsberufe gewerblich wie auch kaufmännisch werden wie folgt vergütet:

1. Lehrjahr: 890,00 €

2. Lehrjahr: 960,00 €

3. Lehrjahr: 1.015,00 €

4. Lehrjahr: 1.060,00 €

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Für eine gewerblich/technische Ausbildung benötigst Du mindestens einen Hauptschulabschluss. Um einen kaufmännischen Beruf zu erlernen, solltest Du mindestens über einen erweiterten Realschulabschluss verfügen oder die Fachhochschulreife mitbringen.

Den Schulabschluss, der für den gewünschten Ausbildungsberuf gefordert wird, kannst Du aus der jeweiligen Anzeige entnehmen.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Nach jeder Ausbildungsstation finden Feedbackgespräche mit unseren Auszubildenden statt. Bei unseren Ausbildern und Ausbilderinnen sowie Ausbildungsbeauftragten stehen die Türen immer offen, sodass jederzeit ein persönliches Gespräch möglich ist.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen?

Um Dir den finanziellen Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern, zahlen wir Dir nicht nur eine attraktive Vergütung, sondern unterstützen Dich auch mit zusätzlichen betrieblichen Leistungen:

  • Wir zahlen dir Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Wir statten dich mit Sicherheitsschuhen und Arbeitskleidung aus
  • Wir kommen natürlich für die Kosten der Prüfungsanmeldung auf
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Uns liegt eine gute Ausbildung unserer Auszubildenden sehr am Herzen und wir verfolgen das Ziel unsere Auszubildenden nach der Ausbildung als Fachkräfte zu übernehmen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen