FAQ
  • Bachelor of Science in Business Administration
  • Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft
  • Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
Bewerben Sie sich online, indem Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. der letzten 2 Schulzeugnisse zusammengeführt in einer Datei (max. 5 MB) zusenden.
Wenn die formale Qualität Ihrer Bewerbung und Ihr Notendurchschnitt unseren Anforderungen entsprechen, haben Sie die erste Hürde genommen.
Im nächsten Schritt folgt ein ca. 90-minütiger schriftlicher Test, in dem Ihre Eignung anhand folgender Kriterien überprüft wird: z.B. Kreativität, mathematische und wirtschaftliche Kenntnisse sowie Ihre Rechtschreibung.
Nach erfolreichen absolviertem Test werden Sie zu einem Nachmittag mit Gruppendiskussion und Einzelgespräch eingeladen.
Wir fangen mit der Einstellung ca. 1,5 Jahre im Voraus an. Insgesamt führen wir das ganze Jahr über Einstellungstests und Vorstellungsnachmittage durch und stellen so lange ein, bis alle Plätze belegt sind.
Jährlich gibt es ungefähr 15 Ausbildungs-/Studienplätze verteilt auf die verschiedenen Berufsbilder.
Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für das private Bankgewerbe (zwölf Monatsgehälter zuzüglich Weihnachtsgeld).
Für die einzelnen Berufsbilder setzen wir unterschiedliche Schulabschlüsse voraus. Für den Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement benötigen Sie mindestens eine gute bis sehr gute mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur. Für die dualen Studiengänge ist die (Fach-) Hochschulreife Voraussetzung.
Um einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Fachbereiche unseres Hauses zu bekommen und aktiv mitwirken zu können, wechseln Sie regelmäßig die Einsatzbereiche. In jedem Einsatzbereich haben Sie einen fachlichen Ansprechpartner, der Ihnen bei Fragen behilflich ist und Sie an die Aufgaben heranführt.
Zusätzlich stehe ich Ihnen als zentrale Ansprechpartnerin jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Ja, gibt es. Nach jedem Abteilungseinsatz erhalten Sie eine Rückmeldung von Ihrem Ausbilder aus dem jeweiligen Fachbereich. Anhand eines Beurteilungsbogens werden Ihre Leistungen bewertet und besprochen. Diese Rückmeldungen beziehen sich auf Ihre Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbststeuerungskompetenz.
Zusätzlich findet nach ungefähr der Hälfte der Ausbildungs-/Studienzeit ein ausführliches Entwicklungsgespräch statt. In diesem Gespräch erhalten Sie eine Orientierung, wo Ihre Stärken und ggfs. Entwicklungsfelder liegen und einen Ausblick auf mögliche Zukunftsperspektiven.
Wir bieten zusätzlich zum Weihnachtsgeld auch noch einen Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr in Hamburg und Kiel und Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40€ monatlich an. Zudem übernehmen wir einen Großteil Ihrer Studiengebühren und bieten unseren Auszubildenden/dualen Studenten die Möglichkeit, an verschiedenen Seminaren teilzunehmen, wie z.B. Persönlichkeit und Teamkompetenz, Fachseminare und ein Knigge-Seminar.
Leider gibt es die Möglichkeit nicht.
Die Chancen nach der Ausbildung/des dualen Studiums übernommen zu werden sind sehr gut. Wir garantieren allen Auszubildenden/dualen Studenten, die einen guten oder sehr guten Abschluss machen, dass sie im Anschluss an ihre Ausbildung/ihr duales Studium in ein befristetes oder unbefristetes Anstellungsverhältnis übernommen werden.
Die HSH Nordbank bietet ihren Auszubildenden/dualen Studenten verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten an: fachliche Seminare sowie Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung und IT-Trainings.

Die Auszubildenden/dualen Studenten, die ihre Ausbildung/ihr duales Studium mit einer sehr guten Gesamteinschätzung abschließen, haben die Möglichkeit im Rahmen unseres Stipendiatenprogramms "HSH Nordbank Talents" weiter gefördert zu werden.

Nach einer erfolgreichen Ausbildung/eines erfolgrecihen dualen Studiums gibt es die unterschiedlichsten Karrierewege und Möglichkeiten, auf einer Juniorposition durchzustarten.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen