FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Kaufleute im Gesundheitswesen in Stuttgart
  • Fachinformatiker/in - Systemintegration in Stuttgart
  • Duales Studium BWL - Gesundheitsmanagement in Stuttgart
  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik in Stuttgart
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Sie bewerben sich über das Onlineformular für die jeweilige Ausbildung auf unserer Homepage.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Schnellstmöglich
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Bei uns variieren die Ausbildungsberufe jährlich je nach Bedarf.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen brauchen Sie mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss oder eine gute mittlere Reife.

Als Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration brauchen Sie mindestens eine sehr gute mittlere Reife oder ein gutes (Fach-) Abitur.

Für ein duales Studium benötigen Sie Abitur oder Fachhochschulreife. Mit der Fachhochschulreife müssen Sie aber den Studierfähigkeitstest der DHBW bestanden haben.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Während der Ausbildung als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen, durchlaufen Sie bei der Postbeamtenkrankenkasse zahlreiche Abteilungen und Sachbereiche. Dazu zählen z. B. die Leistungsabteilung, die Personalabteilung, das Rechnungswesen und die Kundenberatung.

Während der Ausbildung zur Fachinformatiker/in - Systemintegration, absolvieren Sie Ihre praktische Ausbildung  überwiegend in der IT-Abteilung in den Bereichen Anwendungsentwicklung und Bereitstellung, Service Desk, Betrieb Produktionsapplikationen sowie Netz- und Telekommunikation.

In den jeweiligen Bereichen stehen Ihnen engagierte Ausbilder/innen zur Seite, die Ihnen die Tätigkeiten erklären, Fragen beantworten und Aufgaben zuteilen. Darüber hinaus steht die Ausbildungsleiterin jederzeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Ja, die gibt es. Sowohl mit Ihren fachlichen Ausbilder/innen, als auch mit der Ausbildungsleiterin werden regelmäßig Gespräche geführt. Natürlich können Sie auch jederzeit selbständig ein Feedback bei Ihren Ausbilder/innen einholen.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Nein.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Grundsätzlich bilden wir aus, um Auszubildende langfristig als Mitarbeiter/innen binden zu können. Bisher haben wir eine Übernahmequote von rund 80%. Die restlichen 20% haben uns auf eigenen Wunsch hin verlassen, u. a. weil sie direkt im Anschluss an ihr duales Studium ein Masterstudium begonnen haben.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung bzw. dem absolvierten Studium, erwarten Sie interessante und herausfordernde Stellen bei der PBeaKK. Allen Beschäftigten bieten wir jährlich mindestens eine Personalentwicklungs-Maßnahme an, die entweder fachliche, persönliche oder methodische Kompetenzen stärken soll. Daneben ermöglichen wir unseren Auszubildenden nach Ausbildungsende mit entsprechenden Leistungen ein duales Studium mit der Fachrichtung BWL-Gesundheitsmanagement bei der PBeaKK zu absolvieren. Ein Jahr nach Ausbildungs- bzw. Studienabschluss können sich die ehemaligen DH-Studierenden über ein berufsbegleitendes Master-Studium weiterbilden und ehemalige Azubis z. B. über einen Bachelor-Studiengang oder eine Weiterbildung zum Fachwirt. Dabei werden Sie von der PBeaKK finanziell unterstützt.
Auf welchen Messen sind Sie vertreten?
Auf der Stuzubi am 02.02.2019 in der Liederhalle Stuttgart

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen