Ausbildung bei Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH

Die Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH ist ein modernes Haus der Regelversorgung mit 354 Betten in sieben Kliniken und liegt umgeben von Grünanlagen unweit des Zentrums der Stadt. Es stellt die medizinische Versorgung der Bürger der Stadt Eisenhüttenstadt und der angrenzenden Gemeinden sicher. Mit ca. 500 Mitarbeitern ist es der zweitgrößte Arbeitgeber der Stadt, gleich nach dem internationalen Stahlriesen ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH. 2018 feierte das Krankenhaus sein 65-jähriges Bestehen.

Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und ein familiärer Charakter zeichnen das Krankenhaus Eisenhüttenstadt aus. Wir sehen uns als erste Anlaufstelle für die Einwohner von Eisenhüttenstadt und Umgebung, die einer ambulanten und stationären Behandlung bedürfen. In den letzten Jahren wurde das Krankenhaus umfangreich saniert und mit moderner Medizintechnik ausgestattet.

In den Kliniken

  • Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie
  • Fachzentrum für Chirurgie
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Geriatrie
  • Innere Medizin
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

sowie fünf Tageskliniken

  • Geriatrische Tagesklinik Eisenhüttenstadt
  • Geriatrische Tagesklinik Guben
  • Operative Tagesklinik
  • Psychiatrische Tagesklinik Eisenhüttenstadt
  • Psychiatrische Tagesklinik Beeskow
und im Medizinischen Versorgungszentrum werden jährlich ca. 11.000 stationäre und ca. 20.000 ambulante Patienten medizinisch versorgt. Das Medizinische Versorgungszentrum befindet sich auf dem Klinikgelände und ist ein zur Städtischen Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH gehörendes Gesundheitszentrum mit sieben niedergelassenen Praxen (Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Kinder- und Jugendmedizin, Psychiatrie, Neurologie). Eine gynäkologische Praxis sowie eine psychiatrische Praxis jeweils in Guben gehören ebenfalls zum MVZ.