Buchhändler/in Ausbildung Gehalt

Mit freundlicher Unterstützung der Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG

Bilder: © Copyright by Schwitzke

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenenddienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Buchhändler/in

Wie ist das Gehalt als Buchhändler?

Du möchtest den Tag umgeben von Büchern verbringen und keine Neuerscheinung verpassen? Dann sitzt du als Buchhändler regelrecht an der Quelle. Du teilst deine Leidenschaft für Bücher, indem du täglich deinen Kunden die verschiedenen Autoren und Genres schmackhaft machst und weißt aufgrund der Marktanalysen immer schon als Erstes, welches Buch der Anwärter auf Platz eins der Bestsellerliste ist. Doch trotz aller Leidenschaft möchte man bei der Wahl des Traumberufes auch berücksichtigen, was bei dem Beruf finanziell für einen herausspringt. Bei uns erfährst du deshalb, was du als Buchhändler verdienst.

197
freie Ausbildungsplätze als Buchhändler/in

Wie viel verdiene ich während der Ausbildung?

Zu Beginn deiner Ausbildung zum Buchhändler kannst du ein Gehalt zwischen 560 und 810 Euro einplanen. Wie bei jedem Ausbildungsberuf steigert sich die Vergütung jedes Jahr, sodass dein Lohn im zweiten Jahr schon zwischen 590 und 870 Euro liegt. Einen weiteren Gehaltssprung machst du, wenn das dritte Lehrjahr beginnt, dann kannst du mit einem Lohn zwischen 650 und 950 Euro rechnen.

WIe hoch ist der Verdienst nach der Ausbildung?

Hast du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, kannst du dich auf eine deftige Lohnerhöhung freuen. Du weißt nun (fast) alles, was man für den Beruf wissen muss, wodurch dein Wert für den Arbeitgeber deutlich steigt. Natürlich verdienen nicht alle Buchhändler das Gleiche, vielmehr hängt das Gehalt von verschiedenen Faktoren ab. Große Buchhandelsketten können sich zum Beispiel oft höhere Gehälter leisten als kleine Buchhandlungen. Ebenso besteht eine West-Ost-Differenz, was bedeutet, dass in den alten Bundesländern durchschnittlich höhere Löhne gezahlt werden als in den neuen Bundesländern. Dies gilt übrigens für quasi alle Ausbildungsberufe.

Insider: Das Gehalt bei Hugendubel

Während deiner Ausbildung bei Hugendubel verdienst du im ersten Ausbildungsjahr 806 Euro brutto im Monat. Im zweiten Ausbildungsjahr steigt dein Gehalt auf 867 Euro und im dritten Jahr auf 944 Euro brutto im Monat. Je nach Region bekommst du Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Du hast bei Hugendubel einige finanzielle Benefits: Neben einer Übernahme bzw. einem Zuschuss zu deinen Fahrtkosten bekommst du kostenlose digitale Leseexemplare und bis zu 30 Prozent Mitarbeiterrabatt auf Bücher und Co. Zum Ausbildungsstart bekommst du einen E-Reader geschenkt.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 560–810 €
    1. Lehrjahr
    560–810 €
  2. 590–870 €
    2. Lehrjahr
    590–870 €
  3. 630–990 €
    3. Lehrjahr
    630–990 €
  4. Einstiegsgehalt
    1700-2000 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2700 €
  2. Handelsfachwirt/-in
    Minimum: 1800 €
    Handelsfachwirt/-in
    Maximum: 4500 €
  3. Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
    Minimum: 1800 €
    Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
    Maximum: 2800 €
  4. Einzelhandelskauffrau/-mann
    Minimum: 1479 €
    Einzelhandelskauffrau/-mann
    Maximum: 2600 €
  1. Dieser Beruf
  2. Handelsfachwirt/-in
  3. Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
  4. Einzelhandelskauffrau/-mann

Wie viel kann ich als Buchhändler später verdienen?

Je nachdem, wo du unterkommst, kannst du mit einem Buchhändler Gehalt zwischen 1360 und 2000 Euro brutto im Monat rechnen. Mit deiner Arbeitserfahrung steigt in der Regel auch der Lohn weiter, sodass du während deiner beruflichen Karriere mit weiteren Lohnerhöhungen rechnen kannst. Weitere Lohnsprünge kannst du machen, wenn du in Weiterbildungen investierst. Als Handelsfach- oder Betriebswirt kannst du beispielsweise leitende Positionen, wie des Abteilungsleiters, einnehmen und dadurch deutlich mehr verdienen.