Duales Studium Lebensmitteltechnologie

Sugar image big duales studium lebensmitteltechnologie 1
Empf. Schulabschluss:
(Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer:
4,5 Jahre
Arbeitszeit:
Werktags, Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 500-800 Euro
2. Jahr: 600-900 Euro
3. Jahr: 650-1000 Euro
4. Jahr: 900-1500 Euro

Duales Studium Lebensmitteltechnologie

Mit dem Dualen Studium Lebensmitteltechnologie kannst du an jedem dieser Teilprozesse teilnehmen. So erfährst du, wie Maschinen und Anlagen konstruiert, betrieben und gewartet werden. Im Labor lernst du, wie Rezepte entwickelt und die Großproduktion geplant wird. Dabei geht es nicht nur darum, den ultimativen Geschmack zu finden. Da immer mehr Menschen an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leiden, wird beispielsweise auch geforscht, wie Laktose oder Gluten ersetzt oder bestimmte Produkte kalorienreduziert hergestellt werden können.

Wusstest du schon, dass...

  • durch das Fair Trade-Siegel in Ländern, in denen Grundnahrungsmittel produziert werden, Armut gemindert werden soll?
  • das erste Fertiggericht 1954 auf dem amerikanischen Markt unter dem Namen „TV-Dinner“ eingeführt wurde?
  • es erst seit 1969 H-Milch gibt, also Milch, die sich auch ungekühlt hält?
  • die Ernährungsgewohnheiten in den letzten Jahrhunderten maßgeblich von chemischen und physikalischen Entdeckungen beeinflusst wurden?
  • man Blattgold essen kann? Tatsächlich wird es in einigen Delikatessen verarbeitet. Dies allerdings vor allem aus optischen Gründen.
  • es das Duale Studium Lebensmitteltechnologie auch im Verbund mit Verpackungstechnologie gibt?

Da im Dualen Studium Lebensmitteltechnologie ein Studium mit einer Ausbildung kombiniert wird, bist du sowohl in den betrieblichen Alltag eingespannt als auch an der Uni zu finden. Dies geschieht in der Regel im Wechsel, so dass du dich immer für einige Wochen auf den jeweiligen Abschnitt konzentrieren kannst. Übliche Ausbildungsberufe, die du mit dem Studium verknüpfen kannst, sind die Ausbildung als Lebensmitteltechnologe, Milchtechnologe oder Technischer Produktplaner. Mitbringen solltest du daher neben dem Abitur großes Interesse an Technik und den Naturwissenschaften. Nach rund drei Jahren hast du bereits den Ausbildungsabschluss. Ausruhen kannst du dich deshalb leider nicht. Denn nun widmest du noch mehr Aufmerksamkeit deiner Uni und schließt nach viereinhalb Jahren  das Duale Studium Lebensmitteltechnologie mit dem Bachelor of Science ab. 

Du solltest Duales Studium Lebensmitteltechnologie werden, wenn …
  1. du dich sehr für Ernährung und die Herstellung von Lebensmitteln interessierst.
  2. die Naturwissenschaften dir besonders liegen.
  3. dein technisches Verständnis überdurchschnittlich gut ist.
Du solltest auf keinen Fall Duales Studium Lebensmitteltechnologie werden, wenn …
  1. du nicht in einem Maschinenraum arbeiten möchtest.
  2. Teamarbeit dir nicht sonderlich liegt.
  3. du sehr unordentlich bist und auch mal auf Hygiene pfeifst.
Das Duales Studium Lebensmitteltechnologie-Quiz
Frage / 3

Worauf soll man verzichten, wenn man an einer Gluten-Intoleranz leidet?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, Gluten steckt vorwiegend in Weizenprodukten. Um Brot oder Nudeln sollte man daher einen Bogen machen. Da immer mehr Menschen an Lebensmittelunverträglichkeiten leiden, stellt dies eine große Herausforderung für die Lebensmitteltechnik dar.
Richtig! Gluten steckt vorwiegend in Weizenprodukten, um Brot oder Nudeln sollte man daher einen Bogen machen. Da immer mehr Menschen an Lebensmittelunverträglichkeiten leiden, stellt dies eine große Herausforderung für die Lebensmitteltechnik dar.

Welches Lebensmittel ist dafür bekannt, nicht verderben zu können?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, Honig kann nicht verderben. Selbst in ägyptischen Gräbern wurde Honig gefunden, der noch essbar war.
Richtig! Honig kann nicht verderben. Selbst in ägyptischen Gräbern wurde Honig gefunden, der noch essbar war.

Wie kann man den Vitamingehalt von Obst und Gemüse am besten erhalten?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, Obst und Gemüse, das gleich nach der Ernte eingefroren wird, behält fast alle seine Vitamine. Bei langen Lagerzeiten oder bei der Zubereitung durchs Kochen kann es dagegen sogar deutlich an Nährstoffen verlieren. Tiefkühlkost ist daher ein wichtiger Bereich in der Lebensmitteltechnologie.
Richtig! Obst und Gemüse, das gleich nach der Ernte eingefroren wird, behält fast alle seine Vitamine. Bei langen Lagerzeiten oder bei der Zubereitung durchs Kochen kann es dagegen sogar deutlich an Nährstoffen verlieren. Tiefkühlkost ist daher ein wichtiger Bereich in der Lebensmitteltechnologie.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Sabine geschrieben
Du möchtest Sabine etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Sabine kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos