Ausbildung zum/zur Süßwarentechnologe/-technologin

Sugar image big ausbildung zur fachkraft fuer suesswarentechnik
Empf. Schulabschluss:
mittlerer Schulabschluss (Realschule)
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 600-740 Euro
2. Jahr: 710-830 Euro
3. Jahr: 780-940 Euro

Süßwarentechnologe/-technologin

Wusstest du schon, dass...

  • der Beruf seit dem 1. August 2014 gar nicht mehr Fachkraft für Süßwarentechnik heißt? Die neue Bezeichnung lautet nämlich Süßwarentechnologe/-in!
  • aus Kakaobohnen Kakaomasse, Kakaopulver und Kakaobutter zur Herstellung von Schokolade hergestellt wird?
  • es bewiesen ist, dass Schokolade glücklich macht?
  • Deutsche durchschnittlich 12 Kilogramm Schokolade pro Jahr essen?
  • der weißen Schokolade, im Gegensatz zur herkömmlichen Schokolade, bei der Herstellung der Kakaomasse das Kakaopulver entzogen wird? Nur die daraus entstandene Kakaobutter wird zusammen mit Milchbestandteilen und Zucker verwendet.
  • sich das Wort „Schokolade“ vom Namen des ersten kakaohaltigen Getränks ab, dem Xocóatl oder Xocólatl, der mexikanischen Azteken ableitet?
Natürlich musst du auch sicherstellen, dass die Schokolade eine gute Qualität hat. Du beurteilst die Farbe und die Konsistenz. Und nun kommen wir zum härtesten Teil der Ausbildung Süßwarentechnologe: Ab und zu musst du Proben entnehmen und naschen, um zu testen, ob die Schokolade auch so schmeckt, wie sie schmecken soll. Das setzt natürlich voraus, dass du nicht allergisch auf Inhaltsstoffe wie Nüsse oder Milch bist. Auch das Einhalten der Hygienevorschriften ist wichtig, schließlich hast du hier mit Lebensmitteln zu tun. Du musst also auf jeden Fall Arbeitskleidung und Hörschutz während deiner Arbeitszeit tragen. So traumhaft wie die Ausbildung sich auch anhört, ist sie nicht immer nur Schokoschlecken. Da es nie genug Schokolade geben kann und in Deutschland jährlich bis zu 12 Kilogramm verschlungen werden, wird rund um die Uhr produziert. Das bedeutet, dass du dich an den Schichtdienst gewöhnen musst. Neben Arbeitszeiten unter der Woche, musst du auch am Wochenende oder nachts arbeiten.
Du solltest Süßwarentechnologe/-technologin werden, wenn …
  1. Technisches dir liegt.
  2. du gutes handwerkliches Geschick hast.
  3. es für dich kein Problem darstellt, dich lange auf eine Sache zu konzentrieren.
Du solltest auf keinen Fall Süßwarentechnologe/-technologin werden, wenn …
  1. Schichtarbeit nichts für dich ist.
  2. du nicht sorgfältig arbeiten kannst.
  3. Fingerfertigkeit nicht zu deinen Stärken gehört.
Das Süßwarentechnologe/-technologin-Quiz
Frage / 3

Was ist Persipan?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, im Konditorwesen bezeichnet Persipan ein marzipanähnliches Erzeugnis, anstelle von Mandeln wird jedoch der billigere Mandelersatz verwendet.
Richtig! Im Konditorwesen bezeichnet Persipan ein marzipanähnliches Erzeugnis, anstelle von Mandeln wird jedoch der billigere Mandelersatz verwendet.

Wo liegt ungefähr der Schmelzbereich von Schokolade?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 3, da Kakaobutter aus unterschiedlichen Schmelzpunkten besteht, hat Schokolade keinen Schmelzpunkt, sondern einen Schmelzbereich. Dieser liegt bei ca. 34 °C. Sie lässt sich außerdem sehr stark unterkühlen, bevor wieder eine Erstarrung einsetzt. Temperaturen von unter 20°C sind möglich, bevor wieder eine deutliche Erstarrung der geschmolzenen Masse eintritt.
Richtig! Da Kakaobutter aus unterschiedlichen Schmelzpunkten besteht, hat Schokolade keinen Schmelzpunkt, sondern einen Schmelzbereich. Dieser liegt bei ca. 34 °C. Sie lässt sich außerdem sehr stark unterkühlen, bevor wieder eine Erstarrung einsetzt. Temperaturen von unter 20°C sind möglich, bevor wieder eine deutliche Erstarrung der geschmolzenen Masse eintritt.

Was sind Trüffel?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, Trüffel-Pralinen sind kugelige Pralinen mit einer Ganache-Füllung – einer schnittfesten Emulsion aus Schokolade, Sahne und Aromen.
Richtig! Trüffel-Pralinen sind kugelige Pralinen mit einer Ganache-Füllung – einer schnittfesten Emulsion aus Schokolade, Sahne und Aromen.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Alexandra geschrieben
Du möchtest Alexandra etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Alexandra kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos