Duales Studium Papiertechnik machen
Duales Studium Papiertechnik

7 freie Ausbildungsplätze
Empfohlener Schulabschluss (Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Arbeitszeit Schichtdienst (möglich)
1. Ausbildungsjahr 700-1200 Euro
2. Ausbildungsjahr 760-1300 Euro
3. Ausbildungsjahr 820-1400 Euro
Ist das die richtige Ausbildung für dich?
Mach jetzt den kostenlosen Onlinetest

Bewerbung für ein Duales Studium
Papiertechnik

Was man nicht alles mit Papier so anstellen kann: Flugzeuge falten, Geschenke verpacken, bezahlen oder die Nase putzen. Auch eine gute Idee: Eine Bewerbung auf ein Duales Studium in der Papiertechnik darauf schreiben. Worauf du dich mit diesem Dualen Studium einlässt haben wir dir ja bereits ausführlich erklärt. Nun ist es also an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen und genau dabei wollen wir dir helfen.

Bewerbung als Duales Studium Papiertechnik

Das Duale Studium findet parallel in einem Unternehmen und an einer schulischen Einrichtung statt. Wenn du dich beim Unternehmen bewirbst, wirst du meist darüber auch für das Studium angemeldet – andersrum funktioniert es aber häufig auch. Denn viele Einrichtungen verfügen über kooperierende Unternehmen, an die die angehenden Azubis vermittelt werden können. Informiere dich also zuallererst, wohin genau deine Bewerbung auf das Duale Studium in der Papiertechnik überhaupt gehen soll. Heutzutage gibt es häufig die Möglichkeit der Online-Bewerbung, wobei du deine Unterlagen problemlos hochladen kannst und dir das Papier sparst. Am Aufbau oder Inhalt deiner Bewerbung auf ein Duales Studium in der Papiertechnik ändert das aber gewöhnlich nicht viel.

Eine Bewerbung besteht klassisch aus dem Bewerbungsschreiben, deinem Lebenslauf und deinen Zeugnissen und Nachweisen über Tätigkeiten, Praktika oder Auslandsaufenthalte. Im Bewerbungsschreiben sollst du dich und deine Motivation kurz und knapp vorstellen und dabei neugierig machen. Schließlich soll der Leser einen guten Grund bekommen, um auch den restlichen Unterlagen Beachtung zu schenken. Interessant für das Unternehmen ist, was dich für die Stelle qualifiziert, ob du möglicherweise schon Erfahrungen in diesem Bereich sammeln konntest oder wie du auf die Stelle und das Unternehmen aufmerksam geworden bist.

Der Lebenslauf, ebenfalls ein wichtiger Bestandteil deiner Bewerbung auf das Duale Studium Papiertechnik, fasst deine persönlichen Daten und deinen bisherigen schulischen und auch beruflichen Werdegang tabellarisch und chronologisch zusammen. Hierbei ist es sehr wichtig, dass du keine Lücken lässt – auch Bewerbungsphasen kannst du beispielsweise hier erwähnen. Zum Schluss kannst du noch auf deine besonderen Fähigkeiten, Kenntnisse und Hobbys eingehen, um das Bild von dir besser abzurunden. Danach musst du nur noch die erforderlichen Zeugnisse und Nachweise kopieren und fertig ist deine Bewerbung auf ein Duales Studium in der Papiertechnik!

Dresscode im Bewerbungsgespräch
Über Papier im Briefkasten freut man sich besonders dann, wenn darauf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch abgedruckt ist. Doch was zieht man eigentlich an, wenn es endlich soweit ist? Eine feste Regelung gibt es dafür natürlich nicht. Du solltest aber darauf achten, dass deine Kleidung dem Unternehmen und seiner Philosophie entspricht. Von Anzug bis Jeans und Polo kann da alles möglich sein – im Normalfall macht es aber auch die goldene Mitte! Nicht zu viel Business, nicht zu viel Freizeit, damit machst du eigentlich nichts falsch.

Für eine bessere Lesbarkeit kann es sein, dass nur eine Geschlechtsform verwendet wird, obwohl alle Geschlechter gemeint sind.