Duales Studium Softwaretechnik

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3-4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium Softwaretechnik

Tüfteln, Entwerfen, Programmieren – für dich steht fest, du möchtest ein Duales Studium im Bereich Softwaretechnik aufnehmen? In der digitalen Welt fühlst du dich nämlich zu Hause und kannst es kaum noch abwarten, deiner Phantasie freien Lauf zu lassen und eine eigene Software zu produzieren. Was du also tun musst, um diesem Traum ein Stück näher zu kommen und wie deine Bewerbung für ein Duales Studium Softwaretechnik ein echter Erfolg wird, verraten wir dir hier. 

Sicherlich fragst du dich, wie eine Bewerbung für ein Duales Studium Softwaretechnik auszusehen hat. Um dir gleich die Angst zu nehmen: Das ist gar nicht schwer. Hast du dir ein Unternehmen ausgesucht, in dem du den praktischen Teil deiner Ausbildung machen möchtest, fertigst du eine klassische Bewerbung an. Das heißt, du bereitest eine Bewerbungsmappe vor, der du ein persönliches Anschreiben, deinen Lebenslauf und eine Kopie von deinem Schulzeugnis beifügst. Falls du bereits die Zusage einer Hochschule hast, kannst du auch diese beilegen. Häufig ist es jedoch von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich, ob du dich zuerst für einen Studienplatz oder für einen Platz im Ausbildungsunternehmen bewerben musst.

Zwar ist Sorgfältigkeit und Vollständigkeit das A und O bei einer Bewerbung für Softwaretechnik, aber natürlich gehört noch etwas mehr dazu, um deinen zukünftigen Arbeitgeber von dir zu überzeugen. Dafür ist das persönliche Anschreiben gedacht. Hier kannst du zum Besten geben, warum gerade du die Ausbildungsstelle verdient hast. Hast du bereits Erfahrungen in Form von Praktika im EDV-Bereich gesammelt, ist das Anschreiben der richtige Ort, um davon zu erzählen. Auch wenn du in der Schulzeit Stammgast in der Computer AG warst, solltest du das unbedingt erwähnen. Je mehr du nämlich in diesem Bereich vorzuweisen hast, desto höher ist deine Chance, dich von anderen Bewerbern abzuheben. Aber keine Sorge: Auch, wenn du noch nicht mit Erfahrung glänzen kannst, hast du eine Chance. Denn in deinem Alter ist es nicht selbstverständlich, bereits Berufserfahrung gesammelt zu haben – das weiß auch dein potentieller Ausbildungschef wenn er sich deine Bewerbung für ein Duales Studium Softwaretechnik durchliest. Deine persönlichen Daten brauchst du hier nicht noch einmal mit aufführen, die gehören nämlich in einen tabellarischen Lebenslauf. Der dient dazu, mit einem Blick alle wichtigen Informationen über dich zu erfahren.

Die Bewerbung an einer Hochschule sieht da etwas anders aus. Häufig steht dir ein Online-Formular zur Verfügung, in das du deine persönlichen Daten eingibst. Welche Informationen genau von dir verlangt werden, geht aus dem Fragebogen hervor. Zusätzlich lädst du ein persönliches Anschreiben und deinen Lebenslauf hoch, die du nach dem gleichen Schema wie für deinen Arbeitgeber anfertigst – nur diesmal auf den Studienplatz und die Hochschule zugeschnitten.

Worauf du dich nach deiner Studienplatz-Bewerbung für Softwaretechnik einstellen kannst, ist ein Eignungstest vor Ort. Beweist du sprachliches und rechnerisches Talent, wirst du im nächsten Schritt zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Überzeugst du auch hier mit Leistungsbereitschaft und Motivation und meisterst kleine Übungen zur Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz, ist deine Bewerbung um ein Duales Studium Softwaretechnik erfolgreich abgeschlossen sein und du kannst dich auf einen Studienplatz freuen. 

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Der Bewerbungsprozess ist fast geschafft, jetzt gilt es also nur noch, im Vorstellungsgespräch zu überzeugen. Aber keine Panik, mit dem richtigen Outfit ist die halbe Miete und ein guter Eindruck schon gewonnen. Daher solltest du dir also vorher in Ruhe überlegen, was du anziehst. Wähle am besten gedeckte Farben, die gut zueinander passen. Mit einer dunklen Stoffhose und einem etwas helleren Hemd oder einer Bluse machst du garantiert nichts falsch. Haare kämmen und Schuhe putzen nicht vergessen – fertig ist das passende Outfit für dein Vorstellungsgespräch.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos