Duales Studium Technischer Vertrieb

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Technischer Vertrieb

Duales Studium Technischer Vertrieb

Du schießt das Duale Studium Technischer Vertrieb mit dem Bachelor of Engineering ab. Einige Betriebe ermöglichen dir daneben die Ausbildung zum Industriekaufmann oder die Ausbildung zum Mechatroniker in das Duale Studium zu integrieren. In diesem Fall hast du sogar noch einen zweiten Abschluss in der Tasche. Nun kannst du in den Bereichen Einkauf oder Verkauf eingesetzt werden. Ebenso könntest du in den Bereichen Marketing, Beratung oder Projektmanagement einsteigen, vorausgesetzt, du bildest dich in diesen Bereichen entsprechend weiter. Was du sonst noch nach deinem Dualen Studium Technischer Vertrieb aus deiner Karriere herausholen kannst, das erfährst du nun bei uns.

Masterstudium

Ob ein Masterstudium im technischen Vertrieb oder in einem angrenzenden Bereich, wie Projektmanagement, Marketing oder Technologiemanagement, mit einem weiterbildenden Masterstudium kannst du deine Qualifikation deutlich erhöhen und dich für zukünftige Führungspositionen empfehlen. Ein Masterstudium dauert in der Regelstudienzeit vier Semester und kann häufig berufsbegleitend absolviert werden, so dass du auch weiterhin parallel arbeiten und studieren kannst. Eine tolle Karriere nach dem Dualen Studium Technischer Vertrieb steht dir bevor.

Berufliche Laufbahn

Nach deinem Dualen Studium Technischer Vertrieb bist du vielseitig einsetzbar, insbesondere dann, wenn du sogar noch ein Masterstudium angeschlossen hast. Du steigst auf der mittleren Führungsebene ein und bekommst mit der Zeit deutlich mehr Verantwortung übertragen. Berufliche Chancen warten daher auch in der gehobenen Führungsebene, etwa als Vertriebsleiter, Projektmanager oder Produktmanager.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...technische Abläufe nachvollziehen und mit wirtschaftlichen Gesichtspunkten verknüpfen.
  • ...naturwissenschaftliches, mathematisches, technisches und kaufmännisches Wissen im Arbeitsleben anwenden und kombinieren.
  • ...Verkaufsgespräche führen und dabei dein Anliegen verständlich ausdrücken.
  • ...zwischen Kunden und Produktionsmitarbeitern vermitteln.
  • ...Kosten kalkulieren und Preise entsprechend berechnen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos