Fachinformatiker/in für digitale Vernetzung Ausbildung Gehalt

Mit freundlicher Unterstützung von der Heel GmbH

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Fachinformatiker/in für digitale Vernetzung

Was verdient ein Fachinformatiker für digitale Vernetzung während der Ausbildung?

Im August 2020 beginnt der erste Jahrgang die Ausbildung zum Fachinformatiker für digitale Vernetzung. Daher gibt es aktuell noch keine verlässlichen Zahlen über das Ausbildungsgehalt. Man kann sich aber gut an den Gehaltszahlen der anderen Fachrichtungen orientieren: Sowohl die Auszubildenden zum Fachinformatiker für Systemintegration als auch die Azubis der Fachrichtung Anwendungsentwicklung starten bei 830 Euro brutto im Monat. Im dritten Ausbildungsjahr kannst du dann mit einem Gehalt von rund 1070 Euro rechnen. Aktuelle Gehaltszahlen findest du hier, sobald sie verfügbar sind.

Die Höhe der Ausbildungsvergütung hängt übrigens auch davon ab, ob und nach welchem Tarifvertrag gezahlt wird. Je nachdem, in welche Branche du tätig bist, kann der Verdienst unterschiedlich ausfallen.

Was ist, wenn mein Betrieb keinen Tarifvertrag hat?

Es ist grundsätzlich nicht schlimm, wenn dein Ausbildungsunternehmen nicht nach Tarif bezahlt. Die Ausbildungsvergütung wird dann frei verhandelt. Sie ist dann meistens etwas niedriger als mit Tarifvertrag. Es kann sich für dich auf jeden Fall lohnen, einige Tarifverträge anzuschauen. Die Ausbildungsvergütung darf nämlich nur maximal 20 Prozent geringer ausfallen als bei einem branchenüblichen Tarifvertrag.

Insider: Das Gehalt bei der Heel GmbH

Während deiner Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin für digitale Vernetzung bekommst du im ersten Ausbildungsjahr 1.022 Euro brutto pro Monat, im zweiten Jahr 1.090 Euro und im dritten Jahr 1.151 Euro. In der Regel hast du keine Schichtarbeit, aber wenn doch, dann gibt’s hierfür eine Schichtzulage. Zusätzlich zahlt Heel den Azubis ein anteiliges 13. Monatsgehalt und Urlaubsgeld. Für Fachbücher gibt es außerdem ein jährliches Büchergeld und für die Fahrtkosten zur Berufsschule bekommst du ebenfalls einen Zuschuss. Auch in der Kantine kannst du sparen, denn alle Azubis bekommen einen Rabatt von 25 Prozent auf das Essensangebot.

Durchschnittsgehalt (brutto) - Fachinformatiker/in für digitale Vernetzung

  • 1. Jahr:
    830 €
  • 2. Jahr:
    950 €
  • 3. Jahr:
    1070 €
  • Einstiegsgehalt
    1800-2500 €

Gehaltsvergleich (brutto) - Fachinformatiker/in für digitale Vernetzung

  • Fachinformatiker/in für digitale Vernetzung
    2000 - 3500
  • Fachinformatiker/in für Systemintegration
    1700 - 2900
  • Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
    2400 - 3000
  • Kaufmann für IT-Systemmanagement
    1700 - 3300

Wie viel kann ich als Fachinformatiker für digitale Vernetzung später verdienen?

Auch für den Verdienst nach Abschluss der Ausbildung kann man noch keine verlässlichen Zahlen liefern, weil der Ausbildungsberuf ganz neu ist. Aber auch hier kannst du dich am Gehalt der übrigen Fachrichtungen orientieren. Geh von 2000 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt aus. Mit wachsender Berufserfahrung und Verantwortung steigt der Verdienst natürlich: Fachinformatiker für Systemintegration zum Beispiel verdienen bis zu 3500 Euro brutto im Monat. Aktuelle Zahlen liefern wir dir sobald wie möglich.