Ausbildung zum Gießereimechaniker/in

Empf. Schulabschluss:
Ohne Schulabschluss
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtarbeit
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Gießereimechaniker/in

Ausbildung zum Gießereimechaniker

Die Ausbildung zum Gießereimechaniker dauert 3 ½ Jahre. Du stellst Gegenstände aus gegossenem Metall her und fertigst Formen an bzw. richtest sie ein. Du schmilzt Metall, bedienst die Gießanlagen und kontrollierst die Gussstücke.

Industriemeister Fachrichtung Gießerei

Der Blockunterricht dauert 2 Jahre. Als Industriemeister der Fachrichtung Gießerei übernimmst du Fach- und Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen von Gießereien, insbesondere in der Produktion und Fertigung.

Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Gießereitechnik

Die Weiterbildung dauert in Teilzeit 4 Jahre und in Vollzeit 2 Jahre. Du überwachst und steuerst die Abläufe und technischen Prozesse in Produktionsabteilungen von Gießereibetrieben. Du koordinierst und überwachst technische als auch betriebswirtschaftliche, ökologische und sicherheitstechnische Aspekte.

Bachelor-Studium Maschinenbau

Das Maschinenbau-Studium dauert in der Regel 6 bis 8 Semester. Du kannst in der Verfahrens-, Produktentwicklung oder Instandhaltung oder im Kundendienst tätig werden. Falls du dich lieber selbstständig machen willst, kannst du dies als Qualitätsmanager oder als Vertriebsberater tun.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Maschinen führen und bedienen.
  • ...verschiedene Gießtechniken anwenden.
  • ...Druckluftputzen.
  • ...Brennschneiden.
  • ...das Schwindmaß berechnen.
  • ...kastenlos formen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos