Ausbildung als Mechaniker/in für Reifen- und Vulkanisationstechnik

Sugar image big ausbildung mechaniker reifen vulkanisationstechnik
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Mechaniker/in für Reifen- und Vulkanisationstechnik

In deiner Ausbildung zum Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik sorgst du dafür, dass alles rund läuft. Aber wie rund geht es denn auf deinem Konto zu? Fließen hier eher kleine Groschen oder rollt so richtig der Rubel? Damit du bereits vor deiner Ausbildung mit deinem Gehalt als Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik planen kannst, erfährst du bei uns nicht nur, wie viel du während deiner Ausbildung bekommst, sondern auch was im Anschluss für dich rausspringt. Geht der Traum von einer eigenen Wohnung schon bald in Erfüllung? Wir verraten es dir!

Ähnlich wie auch bei anderen Ausbildungsberufen, ist dein Gehalt als Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik jährlich gestaffelt. Das heißt, dass du jedes Jahr eine kleine Gehaltserhöhung bekommst. Wie hoch die ist, hängt allerdings von deinem Arbeitgeber ab. In der Regel kannst du aber im ersten Lehrjahr mit einem Lohn von circa 430 Euro monatlich rechnen. Im zweiten Jahr können es dann bereits 470 Euro brutto sein und im dritten Lehrjahr liegt dein Gehalt als Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik durchschnittlich bei ungefähr 520 Euro brutto im Monat. Jeder fängt einmal klein an – damit du von deinem Ausbildungsgehalt als Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik trotzdem leben kannst, bietet der Staat dir unter gewissen Bedingungen finanzielle Unterstützung. Das heißt, dass dir beispielsweise Berufsausbildungsbeihilfe zusteht. Die bekommen alle Azubis, die einen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf erlernen. Außerdem kannst du sogenanntes BAföG beantragen. Wie hoch das in deinem Fall ausfällt, erfährst du in unserem Ausbildungsratgeber. Du kannst sogar Wohngeld bekommen, wenn du während deiner Ausbildung von Zuhause ausziehst. Aber auch hier ist die Höhe von Azubi zu Azubi sehr unterschiedlich geregelt.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 430 €
    1. Lehrjahr
    430 €
  2. 470 €
    2. Lehrjahr
    470 €
  3. 520 €
    3. Lehrjahr
    520 €
  4. Einstiegsgehalt
    1700-2000 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 8.000
  2. 6.000
  3. 4.000
  4. 2.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 4300 €
  2. Kraftfahrzeugmechatroniker
    Minimum: 1600 €
    Kraftfahrzeugmechatroniker
    Maximum: 2300 €
  3. Industriemechaniker
    Minimum: 2300 €
    Industriemechaniker
    Maximum: 2800 €
  4. Duales Studium Maschinenbau
    Minimum: 2000 €
    Duales Studium Maschinenbau
    Maximum: 7000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Kraftfahrzeugmechatroniker
  3. Industriemechaniker
  4. Duales Studium Maschinenbau

Nach deiner Ausbildung sieht das schon ganz anders aus. Je nach Betrieb wird dein Gehalt als Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik nach Tarif bezahlt. Das heißt, dass es vertraglich geregelt ist und dir ein Mindestlohn zusteht. Für Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik liegt der zwischen 1700 und 2000 Euro brutto monatlich. Brutto heißt in diesem Fall, dass nicht der gesamte Lohn auf deinem Konto landet, sondern du neben Steuern auch Krankenversicherungsbeiträge zahlen musst. Wenn du dich für eine Weiterbildung entscheidest, kannst du natürlich noch viel mehr verdienen. Als Techniker der Fachrichtung Kunst- und Kautschuktechnik liegt dein Gehalt zum Beispiel zwischen 3400 und 4300 brutto im Monat. Wer seinen Meistertitel macht und Personalverantwortung übernimmt, der kann zwischen 3100 und 3500 Euro brutto verdienen. Ein Studium bietet dir noch einmal ganz andere Karrierechancen, sodass dein Gehalt als Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik nach einem Uniabschluss ab 4300 Euro brutto aufwärts liegen kann.



Dieses Profil wurde von Eva geschrieben
Du möchtest Eva etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos