Ausbildung zum/zur Technische/r Konfektionär/in

Sugar image big technischer konfektion r 2 gespiegelt
Empf. Schulabschluss:
mittlerer Schulabschluss (Realschule)
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 650-850 Euro
2. Jahr: 700-900 Euro
3. Jahr: 750-1000 Euro

Technische/r Konfektionär/in

Je nach Auftrag fertigst du technische Zeichnungen an und entwirfst Schnittmuster am Computer. Die fertigen Schablonen legst du auf den Stoff und schneidest die einzelnen Bestandteile zu – mal per Hand, mal mit einer Maschine. Während der Ausbildung lernst du nicht nur, wie du die Maschinen bedienst, sondern auch, wie du sie wartest und reparierst, falls mal etwas kaputt geht. Wie du die zugeschnittenen Stoffe hinterher zusammenfügst, hängt dann immer ein bisschen vom Material ab. Aber keine Sorge, in der Ausbildung als Technischer Konfektionär lernst du nicht nur die Eigenschaften der verschiedenen Materialien kennen, sondern auch die Verarbeitung mit Spezialnähmaschinen, Schweißgeräten oder Klebern. Anschließend montierst du nötige Riemen, Östen, Gurte oder Schlaufen zur Befestigung und kontrollierst noch einmal die Qualität von deinem Kunstwerk, bevor du es deinem Kunden präsentierst.

Wusstest du schon, dass...

  • der Name Kunststoff nicht von „künstlicher Stoff“ kommt, sondern davon, dass das Material früher ausschließlich in der Kunst verwendet wurde?
  • Zelte früher aus Tierfellen, Lederhäuten oder Blättern bestanden?
  • manche Menschen gegen Kunststoffe allergisch sind?
  • die Ausbildung als Technischer Konfektionär in der damaligen DDR „Facharbeiter/-in für Textiltechnik“ hieß?
  • 1755 die erste Nähmaschine auf den Markt kam?
Weil du aber nicht nur für die Produktion zuständig bist, sondern dich auch um Reparaturen und die Instandhaltung von Produkten kümmerst, wirst du hin und wieder ins Auto steigen und zu Kundenterminen düsen. Daher ist es von Vorteil, wenn du nicht die Schüchternheit in Person bist und auch mal mit anpacken kannst. Bei schlechtem Wetter heißt es dann schon mal: Tschüss warme Werkstatt, hallo kalte Baustelle! Je nach Arbeitsort kann es auch mal vorkommen, dass du einen Gehörschutz und entsprechende Schutzkleidung tragen musst. Aber wie heißt es doch so schön? „Heute kann es regnen, stürmen oder schneien“ – als Technischer Konfektionär bist du mindestens genauso wetterfest wie die Produkte, die du herstellst.
Du solltest Technische/r Konfektionär/in werden, wenn …
  1. handwerkliches Geschick deine Stärke ist.
  2. Wind und Regen dich nicht vom Arbeiten abhalten
  3. du technisch zeichnen kannst.
Du solltest auf keinen Fall Technische/r Konfektionär/in werden, wenn …
  1. du geruchsempfindlich bist.
  2. selbstständiges Arbeiten nicht dein Ding ist.
  3. Kunststoff oder beschichtetes Gewebe Allergien bei dir auslöst.
Das Technische/r Konfektionär/in-Quiz
Frage / 3

Wie viel Kunststoff wird etwa jährlich weltweit produziert?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 3, jährlich werden etwa 260 Millionen Tonnen Kunstsoff produziert.
Richtig! Jährlich werden etwa 260 Millionen Tonnen Kunststoff weltweit produziert.

Was macht den größten Anteil an Kunststoffabfällen in Europa aus?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, Verpackungen machen mit 62 Prozent den größten Anteil an Kunststoffabfällen in Europa aus.
Richtig! Verpackungen machen mit 62 Prozent den größten Anteil an Kunststoffabfällen in Europa aus.

Was trifft auf sogenannte biologisch abbaubare Kunststoffe zu?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, sogenannte biologisch abbaubare Kunststoffe werden in einer bestimmten Zeit zu über 90 Prozent von Mikroorganismen und Pilzen zersetzt
Richtig! Sogenannte biologisch abbaubare Kunststoffe werden in einer bestimmten Zeit zu über 90 Prozent von Mikroorganismen und Pilzen zersetzt.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Daniela geschrieben
Du möchtest Daniela etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Daniela kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos