Ausbildung als Technische/r Zeichner/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Technische/r Zeichner/in

Du würdest deine Bewerbung als Technischer Zeichner am liebsten skizzieren und nicht irgendwelche Wörter abtippen? Kreise und Linien fallen dir leichter als Buchstaben und Silben? Kein Problem, mit unseren Tipps kriegst du eineTop-Bewerbung hin und kommst deiner Wunschausbildung ein großes Stück näher.

Deine Bewerbung muss später mindestens drei Dinge enthalten: das Anschreiben, den Lebenslauf mit Passfoto und eine Kopie von deinem letzten Schulzeugnis. Manche Firmen wollen auch Probeskizzen mit der Bewerbung bekommen. Wenn so etwas nicht in der Stellenanzeige steht, kannst du aber trotzdem noch einmal anrufen und nachfragen. Vielleicht kriegst du ja Pluspunkte. Ansonsten geht es im Anschreiben in erster Linie darum, dich vorzustellen und zu erklären, warum du deine Bewerbung als Technischer Zeichner einreichst und warum du unbedingt bei genau dieser Firma anfangen möchtest. Kennst du Bekannte die dort arbeiten? Hast du schon einmal ein Praktikum absolviert? Hat die Firmaeinen guten Ruf? Am besten du machst dir eine kleine Liste und schreibst dir alles auf, was dir einfällt und sortierst später, was am wichtigsten ist.

Dein Lebenslauf soll einen kurzen Überblick über deine Person geben. Es ist gar kein Problem, wenn du am Anfang deiner Karriere fast nichts dort stehen hast. So geht es allen. Wichtig ist aber, dass du Praktika erwähnst und auch deine Interessen und Hobbys, wenn sie mit deinem zukünftigen Ausbildungsberuf zu tun haben. Weitere, ausführlichere Tipps und Regeln zur Technischer Zeichner Bewerbung findest du hier.

Am Schluss dann noch mit das Wichtigste: Unbedingt auf Rechtschreifehler checken! Gemerkt? Rechtschrei-b-fehler! ;) Wenn du selber den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst, dann hol dir bei Freunden und Familie ein wenig Hilfe. Wenn du dann zufrieden bist und alles stimmt, dann einfach abschicken.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wenn du deine Einladung zum persönlichen Gespräch bekommen hast, dann stehst du schon kurz vorm Ziel. Jetzt musst du noch einmal einen guten Eindruck hinterlassen. Dafür schaust du dir noch einmal deine Bewerbung als Technischer Zeichner an und überlegst dir, was man dich fragen kann und am besten auch schon Fragen, die du selber an die Firma und die Ausbildung hast. Das kommt immer gut. Ansonsten solltest du dich etwas schicker machen als sonst. Du kannst also gut und gerne viel Zeit im Bad verbringen, um dich frischer als frisch zu machen. Dazu schnappst du dir saubere Schuhe, eine ordentliche Hose und ziehst ein schlichtes und gebügeltes Hemd oder eine Bluse an. Wenn du jetzt noch mit einem freundlichen Lächeln zur Firma marschierst, dann kannst du hoffentlich bald deine Unterschrift unter den Ausbildungsvertrag setzen. Wir drücken dir die Daumen!

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos