Fills 980x580 ausbildung gesundheits und krankenpfleger
Gesundheits- und Krankenpfleger/in

542 freie Ausbildungsplätze
Empfohlener Schulabschluss mittlerer Schulabschluss (Realschule)
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Arbeitszeit Schichtdienst
1. Ausbildungsjahr 990 Euro
2. Ausbildungsjahr 1056 Euro
3. Ausbildungsjahr 1163 Euro
Ist das die richtige Ausbildung für dich?
Mach jetzt den kostenlosen Onlinetest

Karrierepfad Gesundheits- und Krankenpfleger

Karriere machen mit der Ausbildung zum Krankenpfleger

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
Hast du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, darfst du dich Gesundheits- und Krankenpfleger nennen. Das ist aber natürlich erst der Anfang deiner Karriere, denn du hast zahlreiche Möglichkeiten, dich fort- und weiterzubilden. Die Uniklinik Köln empfiehlt ihren fertig ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpflegern Weiterbildungen sogar und bietet diese selbst an.

Aufstiegsweiterbildungen
Aufstiegsweiterbildungen kannst du in ganz vielen verschiedenen Bereichen oder für unterschiedliche Abteilungen absolvieren. So gibt es beispielsweise die Fachweiterbildungen für Intensiv- und Anästhesiepflege, für Gerontopsychiatrie, für Onkologische Pflege oder auch den Operationsdienst. Genauso gut kannst du dich auch zum Praxisanleiter oder zur Praxisanleiterin ausbilden lassen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, dich mit einem komplett neuen Berufstitel zu schmücken und beispielsweise eine Weiterbildung zur Hygienefachkraft, zur Fachkraft zur Leitung einer Funktionseinheit, zum Qualitätsmanager, zum Auditor, zum Case Manager, zum Wundmanager oder zum Fachwirt in der Alten- und Krankenpflege, im Sozialwesen oder für Notfallmedizin zu machen.

Hochschulstudium
Hast du neben deinem Ausbildungsabschluss auch (Fach-)Hochschulreife, kannst du ein weiterführendes Studium anhängen – beispielsweise in den Studiengängen Pflegewissenschaften, Pflegemanagement, Pflegepädagogik oder Gesundheitsmanagement.

Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln startet gemeinsam mit der Krankenpflegeschule ab dem Wintersemester 2017/2018 den dualen Studiengang Klinische Pflege. Damit erwirbst du nach drei Jahren deinen Abschluss als Gesundheits-und Krankenpfleger und machst im vierten Jahr noch den Bachelor.

Weiterbildung mit der Ausbildung zum Krankenpfleger

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • …dem Patienten Blut abnehmen, Injektionen durchführen und Infusionen legen.
  • …den Ärzten bei Untersuchungen assistieren und den Verlauf dokumentieren.
  • …Verbände anlegen und wechseln, Wunden versorgen und Infusionen legen.
  • …ärztliche Maßnahmen, beispielsweise die Visite, Untersuchungen oder Operationen vor- und nachbereiten.
  • …im Notfall lebenserhaltende Maßnahmen durchführen.

Für eine bessere Lesbarkeit kann es sein, dass nur eine Geschlechtsform verwendet wird, obwohl alle Geschlechter gemeint sind.