Ausbildung als Assistant for International Office Management

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Assistant for International Office Management

Ausbildung als AIM

Hast du deine Ausbildung als Assistant for International Office Management abgeschlossen, kannst du stolz auf dich sein. Du hast nun den Berufsabschluss als Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement mit der Zusatzqualifikation Fachwirt (beziehunsgweise Fachwirtin) erworben. Noch dazu sind zwei Sprachzertifikate dein Eigen. Jetzt kannst du gut vorbereitet auf eine internationale Karriere zusteuern. Aber auch nach der Ausbildung als AIM wirst du karrieremäßig weitergefördert. Welche AIM Weiterbildung sich für dich lohnt, erfährst du jetzt bei uns.

Betriebswirt/Betriebswirtin (IHK)

Eine beliebte Weiterbildung nach der Ausbildung als Assistant for International Office Management ist die Weiterbildung zum Betriebswirt (IHK). Vorausgesetzt wird hier, dass du eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung gesammelt hast. Die Weiterbildung umfasst insgesamt 700 bis 800 Unterrichtsstunden in Fächern wie BWL, Rechnungswesen und Management und wird von privaten und staatlichen Bildungsinstituten angeboten. Das klingt nach ganz schön viel, damit du aber weiterhin ohne auszusetzen als AIM weiterarbeiten kannst, werden sowohl Fernlehrgänge als auch Abend- und Wochenendseminare angeboten. Du lernst also in deiner Freizeit – entweder in der der Schule oder bei dir Zuhause. Du kannst dir also denken, dass du für den Betriebswirt jede Menge Fleiß und Motivation mitbringen musst. Die Weiterbildung kostet dich übrigens etwas: Im Schnitt zwischen 3000 und 4200 Euro. Diese werden in monatlichen oder halbjährlichen Raten fällig. Expresskurse ermöglichen dir einen Abschluss bereits nach 6 Monaten, die übliche Dauer liegt bei rund 2 Jahren. Am Ende der AIM Weiterbildung wartet eine Abschlussprüfung auf dich.

Bachelor of Arts

Du hast die Weiterbildung als Betriebswirt (IHK) bestanden und möchtest die Karriereleiter noch ein weiteres Stück hinaufklettern? Dann bietet sich die Anschlussweiterbildung als Bachelor of Arts an. An dieser kannst du teilnehmen wenn du nach deiner Ausbildung als Assistant for International Office Management die Weiterbildung als Betriebswirt abgeschlossen hast und bereits als Führungskraft mit weiterem Potenzial nach oben arbeitest. Unterrichtet werden allgemeine BWL, VWL und Recht. Auch diese Weiterbildung findet in öffentlichen oder privaten Bildungsinstituten statt. Da vor allem berufstätige Nachwuchskräfte an der Weiterbildung teilnehmen, werden auch hier die Seminare auf den Abend gelegt. Die Dauer beträgt rund zwei Jahre. An privaten Instituten musst du mit Gesamtkosten bis zu 5000 Euro rechnen. Abgeschlossen wird die Weiterbildung durch eine Prüfung und deine Bachelorarbeit.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Briefe und Geschäftspapiere in unterschiedlichen Sprachen aufsetzen oder übersetzen.
  • ...Tagungen, Meetings und Geschäftsreisen planen und buchen.
  • ...Konzepte erstellen – beispielsweise für die Optimierung geschäftlicher Prozesse.
  • ...Rechnungen verwalten und buchen.
  • ...mit sämtlichen EDV-Programmen umgehen.
  • ...mindestens zwei weitere Sprachen perfekt beherrschen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos