Weiterbildung als Bautechniker/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2-4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Bautechniker/in

Kostenlosen Käse, den gibt es nur in der Mausefalle und deswegen musst du natürlich wissen, wie viel Käse du für deine harte Arbeit bekommst. Natürlich kann man das nie verallgemeinern. Am meisten wird dein Gehalt als Bautechniker aber von deiner Erfahrung beeinflusst. Grundsätzlich gilt: Je mehr Arbeitserfahrung, desto mehr Käse. Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass du normalerweise im Lauf der Zeit auch immer mehr Verantwortung übernehmen musst und mit wachsender Verantwortung wächst auch dein Gehalt.

Aber es gibt natürlich auch andere Faktoren die eine Rolle spielen, du kannst also als Berufsanfänger aufatmen. Zum Beispiel hängt der Verdienst als Bautechniker auch von der Größe der Firma ab, oder ob sie eine tarifliche Vereinbarung haben. Bei einer Firma ohne tarifliche Bindung verdient man meistens schlechter als bei einer Firma, die über Tarifvertrag bezahlt. Auch wo in Deutschland du als Bautechniker arbeitest, macht leider immer noch einen großen Unterschied. In den neuen Bundesländern bekommst du oft bis zu 10 % weniger und auch auf dem Land verdient man häufig ein geringeres Bautechniker Gehalt, als in den Städten.

Da du ja als Bautechniker bereits eine abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung hast, fängt dein Einstiegsgehalt natürlich weiter oben an, als bei einem kompletten Berufsanfänger. Die Einstiegsgehälter schwanken aber stark. Zwischen 2000 und 2600 Euro kannst du anfangs verdienen, je nachdem wo du anfängst. Durchschnittlich verdienen Techniker mit weniger als fünf Jahren Berufserfahrung circa 2500 Euro. Hast du einen unbefristeten Vertrag, dann wirst du wahrscheinlich mehr als mit einem befristeten Vertrag verdienen. Während dein Gehalt als erfahrener Bautechniker mit einem befristeten Vertrag im Durchschnitt bei 2600 Euro brutto im Monat liegt, verdient man mit einem unbefristeten Vertrag oft über 3000 Euro.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. unvergütet
    1. Lehrjahr
    unvergütet
  2. unvergütet
    2. Lehrjahr
    unvergütet
  3. unvergütet
    3. Lehrjahr
    unvergütet
  4. unvergütet
    4. Lehrjahr
    unvergütet
  5. Einstiegsgehalt
    2000-2600 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. 4. Lehrjahr
  5. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2000 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 4200 €
  2. Bauzeichner/-in
    Minimum: 1500 €
    Bauzeichner/-in
    Maximum: 2600 €
  3. Straßenbauer/-in
    Minimum: 1800 €
    Straßenbauer/-in
    Maximum: 2900 €
  4. Tiefbaufacharbeiter/-in
    Minimum: 1500 €
    Tiefbaufacharbeiter/-in
    Maximum: 2700 €
  1. Dieser Beruf
  2. Bauzeichner/-in
  3. Straßenbauer/-in
  4. Tiefbaufacharbeiter/-in

Die Spitzengehälter verdienen natürlich die Bautechniker, die Führungsstellen besetzen. Wenn du genug Berufserfahrung gesammelt und es in eine Führungsposition mit jeder Menge Verantwortung geschafft hast, kannst du durchaus auch über 4000 Euro brutto im Monat verdienen. Aber diese Gehälter bekommt man meist nicht, bevor man zehn Jahren Berufserfahrung gesammelt hat.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos