Ausbildung als Beamter/Beamtin im mittleren Zolldienst

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
Sehr unterschiedlich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Beamter/Beamtin im mittleren Zolldienst

Wenn du dich für den mittleren Zolldienst entscheidest, dann erwartet dich ein spannender und verantwortungsvoller Beruf. Als Beamter stehst du außerdem in einem der sichersten Arbeitsverhältnisse, die Deutschland zu bieten hat und genießt viele Vorteile, zum Beispiel die wenigen Abzüge vom Bruttogehalt. Dafür musst du in dem Job aber auch einiges leisten und wer sich dafür bewirbt, der muss beweisen, dass er sowohl geistig als auch körperlich in Topform ist. Wir verraten dir, wie dir das bei der Bewerbung um die Ausbildung als Beamter im mittleren Zolldienst gelingt.

 

Deine Bewerbung als Beamter im mittleren Zolldienst geht an das Hauptzollamt, in dessen Bezirk du gerne arbeiten möchtest. Welche Hauptzollämter es in deiner Nähe gibt findest du auf den Internetseiten des deutschen Zolls. Dort findest du auch den Bewerberbogen. Diesen Bogen musst du ausfüllen, ausdrucken und abschicken.

 

Zu diesen Unterlagen gehören unbedingt dein tabellarischer Lebenslauf sowie die Kopie deines letzten Schulzeugnisses. Wenn du einen Hauptschulabschluss hast, dann musst du auch einen Nachweis über deine abgeschlossene Ausbildung mitschicken. Außerdem gehört auch das Deutsche Sportabzeichen mindestens in Bronze zur Bewerbung als Beamter im mittleren Zolldienst. Kurzum: Du musst nachweisen, dass du alle Voraussetzungen, von denen wir dir schon erzählt haben, erfüllst.

Der Bewerbungszeitraum beim Zoll ist immer zwischen April und September eines jeden Jahres. Konntest du mit deiner Bewerbung als Beamter im mittleren Zolldienst deine Eignung nachweisen, dann lädt man dich zunächst zu einem schriftlichen Auswahlverfahren ein, bei der ich eine Reihe von Tests erwartet, zum Beispiel Fragen zum Allgemeinwissen. Bestehst du hier, dann folgt das mündliche Auswahlverfahren. Das ist ähnlich wie die sogenannten Assessment Center. Hier möchte man dich persönlich kennenlernen und gucken, ob du auch charakterlich für diesen Beruf in Frage kommst. 

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wenn man dich nach deiner Bewerbung um die Ausbildung als Beamter im mittleren Zolldienst zum Bewerbungsgespräch einlädt, solltest du dich natürlich ordentlich kleiden. Ganz so schick wie bei einem Vorstellungsgespräch in einer Bank oder einer Versicherung, bei dem man dich im Anzug erwartet, musst du dich für den Zoll aber nicht machen. Wie der letzte Schluffi solltest du da aber auch nicht aufkreuzen. Eine gute Jeans oder ein nicht zu kurzer Rock, dazu ein Hemd oder eine Bluse – so kann sich der angehende Beamte sehen lassen!

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos