Sugar image big betonfertigteilbauer werden
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Betonfertigteilbauer/in

Nicht nur die Mafia mag Betonklötze, auch beim Hausbau sind sie durchaus praktisch und heiß begehrt. Und genauso heiß begehrt bist auch du nach dem erfolgreichen Beenden deiner Ausbildung. Drei Jahre dauert es, bis du deinen Abschluss in der Tasche hast und deine Karriere als Betonfertigteilbauer starten kannst. Ob du beschließt, neben der Fertigung auch auf Montage zu gehen oder Karriere im Betrieb machen willst, ist dabei dir selbst überlassen. Du kannst zum Beispiel im Labor deiner Firma arbeiten und dort Betonproben nehmen und Eigenschaften testen. Wenn dir das nicht genug ist, kannst du dich natürlich immer auch weiterbilden. Übrigens: Wenn du einen guten Abschluss hast, dann kannst du mit einem Hauptschulabschluss deine Ausbildung als Mittlere Reife anerkennen lassen.

Ausbilderschein

Hast du Bock dein Wissen unter das Volk zu bringen, dann kannst du einen Ausbilderschein machen. Für den Ausbilderschein werden dir sowohl pädagogische, als auch rechtliche, organisatorische, psychologische und methodische Fertigkeiten vermittelt. Aber auch genug berufliche Fähigkeiten und Kenntnisse brauchst du. Dein Können musst du dann nur noch von einem Ausbildungsberater überprüfen lassen und Schwupps, kannst du dein Wissen weitergeben.

Industriemeister

Auch als Meister darfst du andere lehren. Du darfst dich vor allem aber auch selbstständig machen. Als Meister-Betonfertigteilbauer steigt dann bei einem gut laufenden Betrieb nicht nur deine Verantwortung, sondern auch dein Gehalt. Solltest du dich als Meister neben deinem Job weiterbilden, dauert das normalerweise zwei Jahre.

Staatlich anerkannter Bautechniker

Es besteht für dich auch die Möglichkeit, eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Bautechniker zu machen. Dort lernst du zum Beispiel, Bauzeichnungen zu erstellen und die Kosten von Bauleistungen zu berechnen. Außerdem kannst du als staatlich anerkannter Bautechniker Bauleiter werden und weist die anderen Arbeiter an. In Vollzeit dauert die Weiterbildung zwei Jahre. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Schalungen bauen.
  • ...die genauen Mischverhältnisse von Beton für die verschiedenen Teile einschätzen.
  • ...Konstruktionspläne umsetzen.
  • ...die Qualität von Beton prüfen.
  • ...ein Betonteil richtig verladen, ohne dass es auf jemanden drauffällt.
Dieses Profil wurde von Nele geschrieben
Du möchtest Nele etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Nele kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos