Ausbildung als Brunnenbauer/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Brunnenbauer/in

Bei deiner Ausbildung lernst du alles, um einen Brunnen zu bauen. Doch wie sieht’s mit der Bezahlung aus? Kannst du von deinem Gehalt als Brunnenbauer leben, oder musst du nebenbei auch noch nach Öl bohren und nach Schätzen graben? Bevor du dir darüber den Kopf zerbrichst, lies einfach weiter. Denn wir haben mal nachgebohrt und erzählen dir, wie viel du als Brunnenbauer verdienst.

Schon während deiner Ausbildung kann dein Gehalt als Brunnenbauer ziemlich ordentlich ausfallen. So kannst du im ersten Jahr zwischen 610 und 690 Euro brutto, im zweiten Jahr bereits zwischen 840 und 1060 Euro brutto und im dritten Jahr dann sogar ganze 1060 bis 1340 Euro brutto im Monat verdienen. Das ist sicher schon mal nicht wenig. Wie viel du letztendlich während der Ausbildung zum Brunnenbauer verdienst, kommt aber immer auf deinen Arbeitgeber an. In großen Unternehmen bekommst du meistens etwas mehr Lohn als in einem kleinen Betrieb, und noch immer ist das Gehalt in den neuen Bundesländern häufig geringer als im Rest von Deutschland.

Nach deiner Ausbildung wird dein Gehalt als Brunnenbauer natürlich nicht weniger. Als frischgebackener Geselle darfst du dich schon über 1700 bis 1800 Euro im Monat freuen. Und je mehr Erfahrung du in deinem Job sammelst, desto mehr Lohn bekommst du. Nach einigen Jahren ist so ein Brunnenbauer Gehalt von bis zu 2900 Euro brutto möglich.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 610-690 €
    1. Lehrjahr
    610-690 €
  2. 840-1060 €
    2. Lehrjahr
    840-1060 €
  3. 1060-1340 €
    3. Lehrjahr
    1060-1340 €
  4. Einstiegsgehalt
    1700-1800 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2900 €
  2. Anlagenmechaniker/-
    Minimum: 1800 €
    Anlagenmechaniker/-
    Maximum: 2900 €
  3. Beton- und Stahlbetonbauer/-in
    Minimum: 1800 €
    Beton- und Stahlbetonbauer/-in
    Maximum: 3200 €
  4. Maurer/-in
    Minimum: 1720 €
    Maurer/-in
    Maximum: 3000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Anlagenmechaniker/-
  3. Beton- und Stahlbetonbauer/-in
  4. Maurer/-in

Und das muss noch lange nicht das Ende des Brunnens sein. Nimmst du nämlich an Fortbildungen teil, dann erhöht sich dein Gehalt als Brunnenbauer noch einmal deutlich. Lässt du dich zum Techniker weiterbilden, dann verdienst du schon zwischen 3100 und 3500 Euro brutto im Monat. Mit einer Weiterbildung zum Polier oder zum Meister kannst du sogar zwischen 3500 und 4200 Euro brutto im Monat verdienen. Was es mit diesen Fortbildungen auf sich hat, das erfährst du im Karrierebereich.

Und wenn du dich fragst, was immer dieses „brutto“ hinter den Zahlen bedeutet: Von deinem Gehalt als Brunnenbauer, das wir hier angegeben haben, musst du noch ein bisschen was für Steuern und Versicherungen abziehen. Das ist aber kein Grund, deinen Kopf in den Brunnen zu stecken: Allen anderen Azubis und Angestellten geht es da ganz genauso. 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos