Dachdecker/in Ausbildung Gehalt

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Dachdecker/in

Wie ist das Gehalt in der Ausbildung?

Wirst du wärhend deiner Ausbildung als Dachdecker nach Tarifvertrag bezahlt, verdienst du aktuell im ersten Ausbildungsjahr 780 Euro brutto im Monat (Stand: August 2021). Im zweiten Ausbildungsjahr gibt es 940 Euro und im dritten Ausbildungsjahr 1200 Euro. Zahlt dein Ausbildungsbetrieb nicht nach Tarif, greift der bundesweite Mindestlohn für Auszubildende: Der liegt im ersten Ausbildungsjahr bei 550 Euro, im zweiten bei 649 Euro und im dritten bei 743 Euro brutto pro Monat.

 

5
freie Ausbildungsplätze als Dachdecker/in

Wie viel kann ich als Dachdecker später verdienen?

Als fertiger Dachdecker kannst du mit einem überdurchschnittlich guten Gehalt rechnen: Je nach Lage deines Betriebs, deiner Erfahrung und Verantwortung, liegt dein Gehalt zwischen 2700 und 3600 Euro brutto im Monat.

Nach dem Tarifvertrag im Dachdeckerhandwer in NRW bekommst du zum Beispiel im ersten Jahr nach der Ausbildung einen Stundenlohn von 17,21 Euro, ab Oktober 2021 dann 17,57 Euro. Als Fachgeselle fällt dein Gehalt dann deutlich höher aus: Da gibt es aktuell 21,03 Euro pro Stunde.

 

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 780 €
    1. Lehrjahr
    780 €
  2. 940 €
    2. Lehrjahr
    940 €
  3. 1200 €
    3. Lehrjahr
    1200 €
  4. Einstiegsgehalt
    1700-3600 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 5500 €
  2. Vorarbeiter
    Minimum: 2200 €
    Vorarbeiter
    Maximum: 2200 €
  3. Dachdeckermeister
    Minimum: 3000 €
    Dachdeckermeister
    Maximum: 5400 €
  4. Maurer
    Minimum: 1720 €
    Maurer
    Maximum: 3000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Vorarbeiter
  3. Dachdeckermeister
  4. Maurer

Mit welchem Gehalt kann ich nach der Ausbildung rechnen?

Nach drei Jahren im Beruf und ersten erfolgreichen Karriereschritten kannst du dein Gehalt weiter steigern. Bist du bereits in der Lage, andere Mitarbeiter anzuleiten und schwierige Aufgaben zu meistern, kannst du nun nach Tarif in NRW zwischen 3700 und 4300 Euro brutto im Monat verdienen. 

Als Dachdeckermeister sind die Verdienstaussichten noch besser: Da sind bis zu 5500 Euro brutto drin.