Duales Studium Energiesystemtechnik

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Energiesystemtechnik

Duales Studium Energiesystemtechnik

Nach deinem Dualen Studium Energiesystemtechnik kannst du neben deinem Studienabschluss zusätzlich eine Berufsausbildung zum Beispiel als Elektroniker vorweisen. Als ausgebildeter Ingenieur bist du bereits als Berufseinsteiger eine gefragte Person auf dem Arbeitsmarkt. Häufig hast du Glück und dein Ausbildungsbetrieb übernimmt dich direkt nach deinem Abschluss.

Masterstudium

Mit dem Bachelor of Engineering hast du die Qualifikation noch einen Masterabschluss oben drauf zu setzen und so deinen Wert auf dem Arbeitsmarkt noch weiter zu erhöhen und dich für weitere interessante Positionen zu qualifizieren. Zudem erhöhst du mit einem Master in der Tasche gleichzeitig auch deine Chancen auf ein höheres Gehalt.

Management

Bist du eher ein Absolvent, der theoretischen Tätigkeit ausüben möchte, so hast du nach deinem dualen Studium Energiesystemtechnik auch die Möglichkeit, im Management Aufgaben zu übernehmen. Hier bieten sich die Bereiche Projektleitung, Controlling oder auch Marketing gut an.

Selbstständigkeit

Hast du ein paar Jahre Berufserfahrung gesammelt und bringst zudem gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit, kannst du dich auch selbstständig machen. Zum Beispiel in dem Beruf, in dem du auch deine Ausbildung gemacht hast.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...große Solar- und Windparks planen.
  • ...eine professionelle Beratung zum Thema Energieeffizienz durchführen.
  • ...Energieversorgungskonzepte erstellen.
  • ...Energieverbrauchsszenarien aufstellen.
  • ...deinen Mathematiklehrer alt aussehen lassen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos