Sugar image big duales studium energiewirtschaft 1
Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Energiewirtschaft

Duales Studium Energiewirtschaft

Nach deinem Dualen Studium Energiewirtschaft hast du nun zwei Möglichkeiten. Entweder startest du im Berufsleben voll durch oder du vertiefst dein Wissen und absolvierst einen Masterstudiengang.

Masterstudium Energiewirtschaft

Mit einem Masterstudiengang kannst du dich auf einen bestimmten Bereich der Energiewirtschaft spezialisieren und dein Wissen deutlich erweitern. Dies lohnt sich auch in finanzieller Hinsicht, denn im Schnitt verdienen Masterabsolventen monatlich rund 300 Euro mehr beim Berufseinstieg.

Mittlere Führungsebene

In der Regel steigen Absolventen eines Dualen Studiums Energiewirtschaft auf der mittleren Führungsebene ein. Das heißt, dass du von Anfang an anspruchsvolle Projekte zugeteilt bekommst. Mit der Zeit wird die Verantwortung, die du trägst immer weiter steigen.

Weiterbildung zum Energiewirtschaftsmanager

Speziell für Absolventen eines Dualen Energiewirtschafts-Studiums, die bereits einige Jahre Berufserfahrung sammeln konnten, wird ein weiterführender Lehrgang angeboten. Dieser nennt sich „Weiterbildung zum Energiewirtschaftsmanager“ und dauert sieben bis neun Monate. Ziel ist es, dass du weitaus mehr Eigenverantwortung und Positionen auf der höheren Führungsebene übernehmen kannst.

Führungspositionen in der Energiewirtschaft

Hast du bereits bewiesen, dass du bereit bist ein Höchstmaß an Verantwortung zu tragen, dann steht einer Führungsposition nichts mehr im Wege. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Kostenkalkulationen erstellen.
  • ...Pläne zur Senkung des Energieverbrauchs erstellen.
  • ...Umweltrichtlinien bei sämtlichen Planungen miteinbeziehen.
  • ...Konkurrenzanalysen erstellen.
  • ...ökonomisch und ökologisch begründete Energiekonzepte erstellen.
  • ...Verträge verhandeln.
Dieses Profil wurde von Sabine geschrieben
Du möchtest Sabine etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos