Duales Studium Business Administration

Sugar image big duales studium business administration 1
Empf. Schulabschluss:
(Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
40 Std./Woche
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 600-800 Euro
2. Jahr: 650-900 Euro
3. Jahr: 700-1000 Euro

Duales Studium Business Administration

Du suchst nach einem dualen Studiengang der Betriebswirtschaftslehre, in dem du eine breite Übersicht über die verschiedenen Themen- und Aufgabengebiete sowie viel praktisches Knowhow erhältst? Dann solltest du den dualen Studiengang Business Administration genauer unter die Lupe nehmen. In diesem Studium bekommst du einen Einblick in die unterschiedlichsten Bereiche, angefangen bei Einkauf und Logistik, über Personalmanagement bis hin zu E-Commerce und Marketing. Nach deinem dualen Studium steht dir daher mehr als nur eine Tür offen. Finde heraus welcher Tätigkeitsbereich, genau der richtige für dich ist und starte deine Karriere – mit einem dualen Studium Business Administration.

Das Tolle an dem dualen Studium Business Administration ist die Vielseitigkeit, so bekommst du Einblick in weit mehr als nur einem Tätigkeitsbereich und hast zudem die Möglichkeit weitere Module zu wählen und einzelne Inhalte zu vertiefen. So lernst du beispielsweise im Bereich Einkauf, wie Preisverhandlungen geführt und Bestellungen getätigt werden. Oder im Bereich Marketing/Werbung, wo der Name Programm ist. Hier erfährst du, wie Werbekampagnen verschiedenster Art geplant und umgesetzt werden. Da die Kommunikation der Unternehmen mit den Kunden schon lange nicht mehr nur persönlich über Geschäfte und Filialen abläuft, lernst du im Bereich E-Commerce, wie Unternehmen ihren Internetauftritt so gestalten, dass der Online-Handel und die Kundenkommunikation optimal online per Mausklick funktioniert. 

Wie bei jedem dualen Studium ist aber nicht nur für viel Praxis Knowhow gesorgt, sondern auch für das zugehörige Hintergrundwissen. So nimmst du an Vorlesungen und Seminaren teil und legst Prüfungen ab. Am Ende deines dualen Studiums Business Administration fertigst du deine Bachelorarbeit an. Meisterst du auch diese Hürde erfolgreich, bekommst du den Titel Bachelor of Science - Business Administration verliehen. Nun kannst du entscheiden, ob du entweder endgültig in die Arbeitswelt eintrittst oder deine Hochschullaufbahn verlängerst und den Masterabschluss machst. 4 weitere Semester musst du hierfür investieren, der Lohn sind häufig höhere Einstiegspositionen und ein höheres Gehalt. Doch aufgrund deiner großen Praxiserfahrung, die du während des dualen Studiums sammelst, bist du auch bereits nach dem Bachelorabschluss auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. 

Wusstest du schon, dass...

  • du Business Administration nicht nur mit Fächern wie Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsinformatik, sondern auch mit Ethik, Philosophie oder Soziologie kombinieren kannst?
  • der duale Studiengang Business Administration eine deutlich höhere Praxisnähe hat als andere betriebswirtschaftliche Studiengänge?
  • aufgrund genau dieser Praxisnähe häufig keine Bachelorarbeit verlangt wird, sondern durch eine Projektarbeit ersetzt wird?
  • die Betriebswirtschaftslehre in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (ABWL) und die Spezielle Betriebswirtschaftslehre (SBWL) – beziehungsweise Besondere Betriebswirtschaftslehre (BBWL) unterteilt wird?

Um an einem dualen Studium Business Administration teilnehmen zu können, musst du verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Auf formeller Seite benötigst du mindestens die Fachhochschulreife beziehungsweise das Abitur. Auch wenn Noten nicht alles sind, wird wahrscheinlich dein Zeugnis genau unter die Lupe genommen. Da die Studienschwerpunkte auf den Bereichen Wirtschaft und Mathematik liegen, sollten deine Mathe- und Deutschnoten im guten Bereich liegen. Zudem wirst du sehr viel mit Englisch konfrontiert werden, du solltest also auch hier gute Noten vorzeigen können und bereit sein, deine Kenntnisse weiter auszubauen. Du sprichst weitere Sprachen wie Französisch oder Spanisch? Toll! In einer so internationalen Branche sind breite Fremdsprachenkenntnisse sehr gern gesehen.  Wusstest du schon, dass viele Unternehmen sogar Auslandsaufenthalte während des dualen Studiums anbieten? So kannst du gleich beweisen, was du kannst. Neben guten Noten und Sprachtalent solltest du aber auch jede Menge Motivation und Ehrgeiz mitbringen. Hast du bereits durch Praktika oder Nebenjobs Erfahrung gesammelt, ist dies natürlich auch ein großer Vorteil für dich. 

Du solltest Duales Studium Business Administration werden, wenn …
  1. du viele Interessen hast und unterschiedliche Tätigkeitsbereiche kennenlernen möchtest.
  2. du dich mündlich und auch schriftlich gut ausdrücken kannst.
  3. du motiviert und ehrgeizig bist.
Du solltest auf keinen Fall Duales Studium Business Administration werden, wenn …
  1. du dir nicht vorstellen kannst, im Beruf englisch zu sprechen.
  2. du ohne einen Taschenrechner ausgeliefert bist.
  3. Statistiken und Tabellen Kopfschmerzen bei dir auslösen.
Das Duales Studium Business Administration-Quiz
Frage / 3

Welcher ist kein Teilbereich der Statistik?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist 1, die destruktive Statistik gibt es nicht. Die Statistik zählt zu den Grundlagen eines betriebswirtschaftlichen Studiums.
Richtig! Die destruktive Statistik gibt es nicht. Die Statistik zählt zu den Grundlagen eines betriebswirtschaftlichen Studiums.

Womit befasst sich die Makroökonomie?

Leider falsch! Man unterscheidet zwischen der Mikroökonomie und der Makroökonomie. Während sich die Mikroökonomie mit Vorgängen einzelner wirtschaftender Einheiten beschäftigt, befasst sich die Makroökonomie mit der Gesamtwirtschaft.
Richtig! Man unterscheidet zwischen der Mikroökonomie und der Makroökonomie. Während sich die Mikroökonomie mit Vorgängen einzelner wirtschaftender Einheiten beschäftigt, befasst sich die Makroökonomie mit der Gesamtwirtschaft.

Die Volkswirtschaft ist eine…

Leider falsch! Die Volkswirtschaftslehre ist eine Schwesterdisziplin der Betriebswirtschaftslehre.
Richtig! Die Volkswirtschaftslehre ist eine Schwesterdisziplin der Betriebswirtschaftslehre.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Sabine geschrieben
Du möchtest Sabine etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Sabine kontaktieren

Weitere ähnliche Berufe

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos