Duales Studium Fahrzeugtechnik

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
Branchenabhängig, meist aber werktags.
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium Fahrzeugtechnik

Als Absolvent eines Fahrzeugtechnik Studiums hast du nicht nur gute Jobaussichten, sondern auch eine gute Bezahlung zu erwarten. Denn du wirst in der größten Industriebranche Deutschlands arbeiten. Aber auch bereits während deines dualen Studiums Fahrzeugtechnik ist ein Gehalt nicht ausgeschlossen. Entscheidest du dich beispielsweise für einen ausbildungsintegrierten Studiengang, schließt du neben deinem Studium eine vollwertige Berufsausbildung ab, die natürlich auch mit einem Ausbildungsgehalt vergütet wird. Die Fahrzeugbranche hat ein breites Spektrum, sodass die Ausbildungsmöglichkeiten sehr vielfältig sind. Danach richtet sich auch dein Gehalt. Aus diesem Grund schwankt dein Kontostand je nach Berufswahl.

So liegt er im ersten Ausbildungsjahr zwischen 436 und 648 Euro und im zweiten Ausbildungsjahr zwischen 484 und 683 Euro brutto im Monat. Ein Ausbildungsgehalt wird von Jahr zu Jahr höher, da du immer mehr Qualifikationen erlangst und dich immer weiter bildest. Deine Ausbildung im Bereich Fahrzeugtechnik dauert in der Regel 3,5 Jahre. Im dritten Ausbildungsjahr liegt dein Ausbildungsgehalt bereits zwischen 534 und 755 Euro und im vierten Ausbildungsjahr sogr zwischen 580 und 808 Euro brutto im Monat. Zusätzlich zur Position hängt die Höhe deines Ausbildungsgehalts auch von dem Unternehmen selber ab. Wie groß ist das Unternehmen? Arbeitet es international? Ist das Unternehmen an Tarifverträge gebunden? All diese Faktoren entscheiden darüber, wie hoch dein Ausbildungsgehalt ausfällt. In deinem dualen Studium Fahrzeugtechnik wird der Lohn, deine Arbeitszeiten und deine Urlaubstage mit deinem Arbeitgeber in einem Ausbildungsvertrag festgelegt. Hier kannst du vielleicht mit etwas Verhandlungsgeschick dein Ausbildungsgehalt noch in die Höhe treiben.

Zusätzlich ist es so, dass dein Betrieb in der Regel auch deine Studiengebühren bezahlt. Dies kann sich manchmal aufs Gehalt ausschlagen, jedoch nur in den seltensten Fällen. Denn prinzipiell bist du für das Unternehmen eine Investition, die gerne gefördert wird, da duale Studenten oft auch nach ihrem Studium direkt in ihrem Ausbildungsbetrieb übernommen werden.

In den meisten Fällen ist dein Ausbildungsgehalt tarifgebunden und damit einheitlich. Nur regional werden hier Unterschiede gemacht. So verdienst du im Westen wesentlich mehr als im Osten. Auch die Übernahme der Studiengebühren sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld als auch vermögenswirksame Leistungen werden von fast jedem Unternehmen im Ausbildungsgehalt mit aufgenommen.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 436-648 €
    1. Lehrjahr
    436-648 €
  2. 484-683 €
    2. Lehrjahr
    484-683 €
  3. 534-755 €
    3. Lehrjahr
    534-755 €
  4. 580-808 €
    4. Lehrjahr
    580-808 €
  5. Einstiegsgehalt
    2500-3750 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. 4. Lehrjahr
  5. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 8.000
  2. 6.000
  3. 4.000
  4. 2.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2900 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 6500 €
  2. Duales Studium Maschinenbau
    Minimum: 1800 €
    Duales Studium Maschinenbau
    Maximum: 5000 €
  3. Zweiradmechaniker/-in
    Minimum: 2100 €
    Zweiradmechaniker/-in
    Maximum: 3000 €
  4. Kfz-Mechatroniker/-in
    Minimum: 2200 €
    Kfz-Mechatroniker/-in
    Maximum: 3200 €
  1. Dieser Beruf
  2. Duales Studium Maschinenbau
  3. Zweiradmechaniker/-in
  4. Kfz-Mechatroniker/-in

Nach deinem abgeschlossenen dualen Studium Fahrzeugtechnik ist dein Einstiegsgehalt überdurchschnittlich hoch und liegt zwischen 2500 und 3750 Euro brutto im Monat.  Als angehender Ingenieur (abgeleitet vom früheren Diplomstudiengang) bist du bei den Unternehmen hoch angesehen. Als Teilbereich des Maschinenbaus wirst du als Fahrzeugtechniker vorranging in der Kraftfahrzeugindustrie, bei Verkehrsbetrieben, in Logistik- und Transportunternehmen oder als Kfz-Sachverständiger arbeiten. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung hast du in diesem Bereich ganz unterschiedliche Gehälter. Nach deinem dualen Studium Fahrzeugtechnik kannst du dein Gehalt auch durch Weiterbildungen oder einen Masterabschluss polieren.

Grundsätzlich bewegen sich die Gehälter zwischen 2900 Euro brutto und 6500 Euro brutto im Monat. Das ist natürlich wieder von den unterschiedlichsten Faktoren abhängig. Zum einen ist es ganz wichtig, wie lange du schon im Unternehmen arbeitest. Berufserfahrung schlägt sich immer aufs Gehalt aus. Auch die Tarifverträge spielen eine wichtige Rolle bei deinem Gehalt. Viele Unternehmen halten sich daran, andere zahlen übertariflich. Regionale Abhängigkeiten sind ebenfalls zu beachten. Denn auch hier ist deutlich, dass im Osten weniger Gehalt bezahlt wird als im Westen Deutschlands.

Die Branche in der du arbeitest und die Unternehmensgröße beeinflußen das Gehalt ebenso. Am besten wirst du in der Automobilindustrie bezahlt und natürlich mit einem höheren Abschluss.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos