Duales Studium Mediendesign Karriere

Mit freundlicher Unterstützung der IU Internationalen Hochschule

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3-4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Karrierepfad Duales Studium Mediendesign

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

Masterstudium:

Dein Bachelor of Arts qualifiziert dich für ein aufbauendes Masterstudium. Mit vier weiteren Semestern kannst du den Master of Arts in Medien- oder Kommunikationsdesign erwerben.

Selbstständigkeit:

Nach deinem Bachelor und ein paar Jahren Berufserfahrung bietet sich der Weg in die Selbstständigkeit an. Als Freelancer arbeitest du dann auf freier Basis und führst Aufträge von Unternehmen selbstständig aus.

Wie sind die Zukunftsaussichten als Absolvent des dualen Studiums Mediendesign?

Im Zuge der Digitalisierung entwickeln sich immer wieder neue Berufsfelder für Mediendesigner –  denn digitale Medien und auffällige Werbungen sind das Aushängeschild großer Unternehmen und Marken. Absolventen des dualen Studiums Mediendesign haben die Möglichkeit, in unterschiedlichste Bereiche einzusteigen. So können sie neben dem klassischen Mediendesign zum Beispiel als Art Direktor oder Produktioner bei der TV- und Filmproduktion einsteigen oder auch als Medienplaner oder PR-Berater in Werbeagenturen arbeiten.

592
freie Ausbildungsplätze als Duales Studium Mediendesign

Insider: Die Karriere an der IU Internationalen Hochschule

Mit deinem Abschluss bist du optimal für die Medienbranche gerüstet und kannst in den verschiedensten Unternehmen und Agenturen arbeiten. Möglich sind Bereiche wie die Digitale Medienproduktion, Kommunikation und Public Relations, User Experience oder auch das Online- und Social-Media-Markenmanagement. Die Aussichten auf eine Übernahme nach dem Abschluss stehen sehr gut. Etwa 75 Prozent der IU-Absolventen und -Absolventinnen setzen ihren Karriereweg bei ihrem Partnerunternehmen fort.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Werbeflyer, Magazine, Bücher, Websites usw. gestalten.
  • ...mit verschiedenen Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop umgehen.
  • ...Kunden beraten und Wünsche umsetzen.
  • ...Werbekampagnen erstellen.
  • ...Ideen präsentieren.
  • ...verschiedene Fotographie-Techniken anwenden.