Duales Studium BWL – Mittelstandsmanagement

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium BWL – Mittelstandsmanagement

Rechnen, Vergleichen, Sortieren – wo andere Leute den Kopf verlieren würden, bleibst du cool und jonglierst locker alle möglichen Zahlen durch die Geschäftsbücher. Das Duale Studium BWL Mittelstandsmanagement ist also genau das Richtige für dich. Du hast kein Problem damit, Verantwortung zu übernehmen und gibst der Geschäftsführung immer gerne Auskunft über die finanzielle Lage ihres Unternehmens. Aber als Betriebswirtschaftler bist du nicht nur an den Finanzen deines Unternehmens interessiert, sondern auch an deinen eigenen. Wie dein Gehalt nach dem Dualen Studium BWL Mittelstandsmanagement aussieht und ob du dich beim Anblick deiner privaten Kontoauszüge freuen darfst, erfährst du hier.

Ein großer Vorteil des dualen Studiums gegenüber dem Vollzeitstudium ist die Berufserfahrung, die du schon während deines Studiums sammelst. Die Ausbildungsvergütung, die du als dualer Student bekommst, ist natürlich nicht besonders hoch – dafür unterstützen die meisten Unternehmen ihre dualen Studenten jedoch bei den Gebühren für das Studium. Manche Unternehmen übernehmen einen Teil der Studiengebühren, anderen tragen die Kosten sogar ganz. Das Ausbildungsgehalt ist auch davon abhängig, in welcher Branche du deine Ausbildung absolvierst. Aber nicht nur der Fachbereich ist entscheidend dafür, wie viel Geld am Ende des Monats auf deinem Konto landet. Auch die geografische Lage deines Ausbildungsbetriebs beeinflusst deine Einnahmen. Das liegt daran, dass man im Osten Deutschlands durchschnittlich gesehen etwas weniger verdient als im Westen. Das bedeutet aber nicht, dass du dich jetzt nur noch nach Ausbildungsstätten in Nordrhein-Westfalen, Hamburg oder Hessen umschauen solltest. Hier sind nämlich die Lebenshaltungskosten viel höher als in den meisten neuen Bundesländern.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 650 €
    1. Lehrjahr
    650 €
  2. 700 €
    2. Lehrjahr
    700 €
  3. 800 €
    3. Lehrjahr
    800 €
  4. Einstiegsgehalt
    2600 -3300 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2600 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 3560 €
  2. Duales Studium BWL
    Minimum: 1200 €
    Duales Studium BWL
    Maximum: 3500 €
  3. Duales Studium BWL - Industrie
    Minimum: 1600 €
    Duales Studium BWL - Industrie
    Maximum: 2500 €
  4. Duales Studium BWL - Handel
    Minimum: 1700 €
    Duales Studium BWL - Handel
    Maximum: 2500 €
  1. Dieser Beruf
  2. Duales Studium BWL
  3. Duales Studium BWL - Industrie
  4. Duales Studium BWL - Handel

Zu Beginn deiner Ausbildung wirst du etwa 650 Euro brutto im Monat verdienen. Die sogenannte Ausbildungsvergütung steigt jedoch jedes Jahr an, sodass du am Ende mit etwa 800 Euro im Monat rechnen kannst. Das klingt im ersten Moment vielleicht wenig – wenn du dir jedoch die beruflichen Möglichkeiten nach deinem Studium ansiehst, wirst du schnell feststellen, dass dein Gehalt nach deinem Dualen Studium BWL Mittelstandsmanagement schnell in die Höhe schießt.

Mit einem Bachelor im Bereich BWL Mittelstandsmanagement liegt dein Einstiegsgehalt bei etwa 2600 bis 3300 Euro brutto – nicht schlecht für einen Berufseinsteiger. Außerdem kannst du damit rechnen, dass dein Gehalt danach noch weiter steigt. Je weiter du die Karriereleiter hochkletterst und je mehr Verantwortung du in einem Unternehmen übernimmst, desto höher wird auch dein Gehalt nach dem Dualen Studium BWL Mittelstandsmanagement sein. Außerdem ist es gerade im Bereich der freien Wirtschaft wichtig, dass du regelmäßige Gehaltsverhandlungen führst. Wenn du also das Gefühl hast, dass du aufgrund der Aufgaben, die du im Unternehmen übernimmst, eine bessere Bezahlung verdient hast, solltest du deine Kenntnisse aus dem Studium auch für dich selbst einsetzen und verhandeln, was das Zeug hält.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos