Duales Studium Prozessmanagement machen
Duales Studium Prozessmanagement

0 freie Ausbildungsplätze
Empfohlener Schulabschluss (Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Arbeitszeit werktags
1. Ausbildungsjahr 530-660 Euro
2. Ausbildungsjahr 580-730 Euro
3. Ausbildungsjahr 640-790 Euro
Ist das die richtige Ausbildung für dich?
Mach jetzt den kostenlosen Onlinetest

Duales Studium
Duales Studium Prozessmanagement

Duales Studium

Du hast eine super Geschenkidee für den nächsten bevorstehenden Geburtstag? Die ist dir leider zu spät eingefallen und jetzt wird es höchste Zeit das Geschenk zu besorgen. Der schlimmste Satz, der dir dann begegnet „Gibt es leider nicht auf Lager“ und das war’s dann mit dem tollen Geschenk. Dafür, dass dieser Satz in Zukunft weniger häufig gebraucht wird, kannst du sorgen, indem du dich für das duale Studium Prozessmanagement entscheidest. Dass Produkte zu einer bestimmten Anzahl in unseren Supermärkten, Elektronikläden und Klamottengeschäften liegen, ist nicht bloß Zufall, sondern gut durchdacht und organisiert. Transportwege, Lagermöglichkeiten und Menge werden bedacht und umgesetzt. Dass sind nur einige der Dinge, die du in deinem dualen Studium Prozessmanagement lernst.    

Der Firmensitz liegt in Amerika, produziert wird in China und verkauft wird das Produkt in Deutschland. Wie das geht? Alles eine Frage der Logistik. Genau darum geht es in deiner Ausbildung. Es gibt eine Theoriephase an einer Hochschule, die drei Monate dauert und anschließend einen genauso langen Praxisblock im Wechsel. So ungefähr darfst du dir ein Semester vorstellen, indem du alles über Logistikkonzepte und ihre Analysen auf dem Papier lernst. Wie wird ein Produkt von A nach B geliefert, welche Möglichkeiten gibt es? Ist der Gütertransport zu empfehlen oder bietet sich die Schifffahrt an? Welcher Transporteur hat das bessere Angebot? Das sind nur einige Fragen, über die du während deines dualen Studiums Prozessmanagement grübelst. Zum menschlichen Routenplaner wirst du aber nicht über Nacht, sondern musst dafür einige Stunden am Schreibtisch in Kauf nehmen. 

Neue Jobs zu diesem Beruf per Mail! Jetzt Traumjob starten
Der Jobletter wurde erfolgreich abonniert!

Je besser du den Weg deiner Ware planst, desto weniger kann dem Paket unterwegs passieren. Trotzdem gibt es natürlich immer wieder Stolpersteine, die dir und deinen Paketen in den Weg geraten können. Um dich darauf vorzubereiten, sind die praktischen Phasen während deines dualen Studiums Prozessmanagement da. Dort lernst du das Unternehmen kennen und merkst, dass die Ordnung in der heimischen Garage ein Witz gegen die unendlichen Weiten eines Lagers ist. Viel wichtiger ist jedoch, dass du dein erlerntes Wissen endlich in der Realität testen kannst. Du darfst an Projekten mitwirken und Logistikkonzepte nicht nur im Buch bestaunen, sondern in der Realität beurteilen. Zusätzlich trainierst du deine kaufmännischen Fähigkeiten und wirst zum Herrscher der Zahlen. Gegen Monitore und Tastaturen solltest du auch nicht allergisch sein, weil du viel von deiner Arbeitszeit am Computer verbringen wirst.       

Wusstest du schon, dass...

  • …die längste Straße der Welt auch Carretera Panamericana genannt, 30000 Kilometer lang ist und sich über 17 Staaten in Nord- und Süd-Amerika erstreckt?
  • …einmal im Jahr ein Award an Schwertransporte oder Kranspezialisten verliehen wird, der besonders anspruchsvoll war?
  • …der schnellste Güterzug im Deutschland maximal 160 km/h fahren darf?
  • …das größte Containerschiff der Welt fast 400 m lang und um die 57 m breit ist? Die Länge entspricht fast dem vierfachen eines Fußballfeldes.
  • …die Logistik Branche 2,7 Millionen Menschen einen Arbeitsplatz bietet?
Bei deinem dualen Studium Prozessmanagement hast du praktisch das 2-in-1-Paket. Zum einen hast du nach den drei Jahren eine Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung geschafft, die du mit einer Prüfung besiegelst. Außerdem kannst du gleichzeitig einen Bachelor of Arts in Logistik- und Prozessmanagement vorzeigen. Mit dem dualen Studium Prozessmanagement begibst du dich auf Erfolgskurs, wenn du dich nicht nur für die Weltreise der Produkte interessierst, sondern auch schon immer mal mit der Betriebswirtschaft anfreunden wolltest. Aufträge rund ums Thema Waren und Transport erledigst du im Handumdrehen, bei Verzögerungen kannst du jeden Kunden beruhigen und auch mit dem Rechnungswesen hast du dich angefreundet. Mit deinem dualen Studium Prozessmanagement bist du auf den besten Weg eine Karriere im Bereich Logistik zu machen. 

Du solltest Duales Studium Prozessmanagement studieren, wenn...

  1. ...du gerne organisierst.
  2. ...Englisch schon immer eine deiner Lieblingssprachen war.
  3. ...du einen ganzen Prozess im Überblick behalten kannst.

Du solltest auf keinen Fall Duales Studium Prozessmanagement studieren, wenn...

  1. ...du lieber etwas mit deinen Händen erschaffst.
  2. ...es dich nicht interessiert, welche Wege ein Paket zurücklegt.
  3. ...du den Lernaufwand in der Ausbildung so gering wie möglich halten möchtest.

Das Duales Studium Prozessmanagement-Quiz

Was bedeutet GPO?



Weiter

Das könnte dich auch noch interessieren

Keine Ahnung wie du dich bewerben sollst? Die Ausbildung.de Bewerbungstipps Lass dich inspirieren Berufe nach Themen

Für eine bessere Lesbarkeit kann es sein, dass nur eine Geschlechtsform verwendet wird, obwohl alle Geschlechter gemeint sind.