Duales Studium Sozialpädagogik

Empf. Schulabschluss:
Keine Angabe
Ausbildungsdauer:
3 - 4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium Sozialpädagogik

Was verdiene ich während des dualen Studiums?

Der Vorteil eines dualen Studiums gegenüber einem Vollzeitstudium ist die Vergütung. Die Höhe deines Gehalts legt in der Regel dein Arbeitgeber fest; nicht immer gibt es eine tarifliche Regelung für die Vergütung dual Studierender. Arbeitest du allerdings im öffentlichen Dienst, orientiert sich dein Arbeitgeber in der Regel am tariflich gezahlten Lohn. Ob deine Studiengebühren übernommen werden oder du weitere Zusatzleistungen erhältst, sollte im Arbeitsvertrag festgehalten werden. Häufig ist es aber so, dass dein Praxisbetrieb dich in der Finanzierung des Studiums unterstützt.

Bist du in deinen Praxisphasen im öffentlichen Dienst tätig, also zum Beispiel beim Jugendamt der Stadt, wirst du in der Regel nach Tarifvertrag (TVAöD) bezahlt. Dann bekommst du während der gesamten Studienzeit ein Gehalt von etwa 900 bis 1000 Euro brutto im Monat. Dein Gehalt als dual Studierender gleicht also dem einer Ausbildung, denn du giltst als vollwertige Arbeitskraft.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

- Zwischen 900 und 1000 Euro brutto im Monat nach Tarif im öffentlichen Dienst

Was für ein Gehalt bekomme ich nach dem dualen Studium Sozialpädagogik?

Wie viel Gehalt dein Betrieb dir zahlt, hängt von vielen Faktoren ab. Erst einmal kommt es darauf an, wo du lebst und arbeitest. Denn meistens verdient man in den westlichen Bundesländern Deutschlands mehr als in den östlichen. Zudem kommt es auf die Größe deines Ausbildungsbetriebs an und darauf, ob er an einen Tarifvertrag gebunden ist. In der freien Wirtschaft wirst du in einem großen Unternehmen mehr verdienen als in einem kleinen Büro. Wenn du aber bei einem Amt anfängst, wirst du nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bezahlt.

Fängst du mit deinem Bachelor in einer Kindertagestätte an, liegt dein Einstiegsgehalt etwa zwischen 1400 und 1700 Euro brutto, in einer leitenden Funktion dann bei etwa 2000 Euro brutto.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 900
    1. Lehrjahr
    900
  2. 950
    2. Lehrjahr
    950
  3. 1000
    3. Lehrjahr
    1000
  4. Einstiegsgehalt
    900-1000 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 3000 €
  2. Leitung Kindertagesstätte
    Minimum: 2000 €
    Leitung Kindertagesstätte
    Maximum: 4000 €
  3. Lehrer Erwachsenenbildung
    Minimum: 1800 €
    Lehrer Erwachsenenbildung
    Maximum: 3000 €
  4. Behindertenpädagoge/-gin
    Minimum: 1700 €
    Behindertenpädagoge/-gin
    Maximum: 2300 €
  1. Dieser Beruf
  2. Leitung Kindertagesstätte
  3. Lehrer Erwachsenenbildung
  4. Behindertenpädagoge/-gin

Wie viel kann ich mit dem dualen Studium Sozialpädagogik später verdienen?

Erhoffst du dir einen höheren Verdienst, empfiehlt es sich, das Studium fortzusetzen und einen Master nachzulegen. Als Master kann dein Gehalt im sozialpädagogischen Bereich je nach Job auf zwischen 2000 oder 3000 Euro ansteigen.


 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos