Duales Studium BWL – Textilmanagement

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenend- & Außendienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium BWL – Textilmanagement

Wow, die Frau hat aber ein echt schönes Kleid an und der Mann da mit dem Hemd – schick! Das Erste, was dir dabei in den Kopf kommt, ist nicht, dass du Model oder Modedesigner werden willst? Nein? Vielleicht denkst du eher daran, wie diese Leute überhaupt an ihre Kleidung gekommen sind? Woher kommen diese Sachen, wo wurde eingekauft – sind das die Fragen, die dich mehr interessieren? Dann könnte das umfangreiche und interessante Duale Studium BWL-Textilmanagement etwas für dich sein. Betriebwirtschaftliche Theorien, ein Gespür für Trends und Marken und ein allgemeines Interesse für die Textilbranche – hast du dafür Interesse, dann solltest du dir unbedingt überlegen, ob du dich nicht genau für diesen Beruf bewerben willst! Die besten Hinweise und Tipps findest du hier.

Auch beim Dualen Studium BWL-Textilmanagement gestaltet sich deine Ausbildung in zwei Teilen. Die eine Zeit bist du im Betrieb tätig und die andere Zeit studierst du an einer Hochschule. Oft sind das Hochschulen, die ausschließlich ein Duales Studium unterstützen. Aber auch viele andere Fachhochschulen bieten ein Duales Studium in BWL-Textilmanagement an. Zunächst bewirbst du dich aber bei einem Betrieb, der eine entsprechende Ausbildungsstelle ausgewiesen hat. Da findest du oft schon viele Informationen zu entsprechenden Voraussetzungen. Die wichtigste Voraussetzung ist meistens die Fachhochschulreife, oder auch die allgemeine Hochschulreife, also das Abitur. Oft reicht aber die Fachhochschulreife. Dazu brauchst du natürlich deine Zeugnisse und mögliche weitere Qualifikationen, aber auch die Informationen dazu findest du in der Stellenausschreibung.

Natürlich brauchst du auch für die Bewerbung für ein Duales Studium im BWL-Textilmanagement die üblichen Bewerbungsunterlagen. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und andere Kenntnisse sollten dabei sein – so hast du die besten Chancen, dass deine Bewerbung gelesen wird. Lass deine Bewerbung von Freunden und Familie vielleicht noch mal auf Rechtschreibung überprüfen – so hast du auch diese möglichen kleinen Makel entfernt. Allgemein sollte die Bewerbung ordentlich und sauber geschrieben sein – dafür kannst du dir gerne unsere Ratgeber-Tipps durchlesen!

Neben den genannten Bewerbungsunterlagen ist es im Dualen Studium BWL-Textilmanagement vor allem wichtig, dass du gute Englisch-Kenntnisse mitbringst. Ein Anruf in Italien, mal ein Anruf in England – internationale Kontakte sind in der Textilbranche an der Tagesordnung! Klar wird sich dein Schulenglisch in der Praxis immer weiter verbessern und flüssiger werden, aber solide sollte es schon sein.

Sollte deine Bewerbung für das Duale Studium geglückt sein, kann es noch sein, dass du anschließend zu einem Einstellungstest in einem Assessment-Center eingeladen wirst. Hier wirst du noch verschiedene Dinge, z.B. zu deinem Allgemeinwissen, abgefragt. Schaffst du auch das, bist du Teil einer der spannendsten und größten Branchen Deutschlands!

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Einladung zum Bewerbungsgespräch im Briefkasten? Super – Glückwunsch! Da du dich in der Textilbranche beworben hast, kann man sicher davon ausgehen, dass du ein Gespür für Mode hast. Kleide dich entsprechend gepflegt, etwas schicker und zeige schon in deiner Kleidung dein Sinn für Textilien!

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos