Duales Studium BWL – Textilmanagement

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenend- & Außendienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium BWL – Textilmanagement

Die Modewelt ist dein Zuhause, du kennst dich bestens mit Schnitten, Farben, Mustern und Designs aus und weißt immer schon, was in der nächsten Saison im Trend liegen und in den Geschäften hängen wird. Außerdem lernst du im Dualen Studium alles über wirtschaftliche Zusammenhänge, die Geschichte des Modedesigns sowie Stoff- und Warenkunde und wie du all das Wissen in der Praxis anwenden kannst. So hast du die Chance, nach deinem Bachelor in einem Bekleidungsunternehmen dabei zu helfen, die Marke noch bekannter und begehrter zu machen oder auch eine eigene Filiale zu führen. Wohin dein Weg dich auch immer führen mag, es wird dich mit Sicherheit interessieren, wie der Gehalt und und nach dem Dualen Studium BWL – Textilmanagement aussehen könnte.

Um bei der Studienzeit zu beginnen, muss betont werden, dass eine zuverlässige Angabe da recht schwierig ist. Wenn du ein ausbildungsintegriertes duales Studium machst, also parallel zum Studium eine Berufsausbildung absolvierst, bekommst du in der Regel das entsprechende Ausbildungsgehalt – auch während der Studienzeit. Machst du aber ein praxisintegriertes duales Studium, bei dem du im Wechsel studierst oder in einem (oder mehreren) Unternehmen arbeitest, kann dein Gehalt schon wieder ganz anders aussehen. Aber um wenigstens einen groben Überblick zu bieten: In deinem ersten Jahr solltest du in etwa zwischen 550 und 1000 Euro verdienen. Im zweiten dann 650 bis 1200 und im dritten 700 bis 1600 Euro. Denke daran, auch wenn du dich im unteren Bereich dieser Angabe bewegen solltest – ‚normale‘ Studierende verdienen während ihres Studiums gar nichts bzw. müssen nebenbei noch arbeiten.

Es ist leider auch nicht viel einfacher, dir ganz genau zu sagen, was du nach deinem Dualen Studium BWL – Textilmanagement verdienst, weil es z. B. darauf ankommt, in welcher Richtung du arbeiten möchtest. Aber auch andere Faktoren spielen eine große Rolle: Wo in Deutschland arbeitest du? Im Westen verdient man in der Regel mehr als in den ‚neuen‘ Bundesländern. Wie groß ist die Firma? Ein globaler Konzern zahlt wahrscheinlich ein höheres Gehalt als eine kleine Boutique. Ist die Firma tarifvertraglich gebunden? Wenn ja, dann schreibt der Tarifvertrag vor, was du verdienst, wann du eine Gehaltserhöhung bekommst usw. Wenn nicht, können deine Vorgesetzten selbst entscheiden, was sie dir zahlen. In diesem Fall kann auch auch eine gute Portion Verhandlungsgeschick nicht schaden.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 600-1000 €
    1. Lehrjahr
    600-1000 €
  2. 650-1200 €
    2. Lehrjahr
    650-1200 €
  3. 700-1600 €
    3. Lehrjahr
    700-1600 €
  4. Einstiegsgehalt
    1700-3000 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 8.000
  2. 6.000
  3. 4.000
  4. 2.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 4000 €
  2. Duales Studium BWL - Handel
    Minimum: 1700 €
    Duales Studium BWL - Handel
    Maximum: 3500 €
  3. Duales Studium BWL - Industrie
    Minimum: 1600 €
    Duales Studium BWL - Industrie
    Maximum: 6400 €
  4. Duales Studium Business Administration
    Minimum: 2300 €
    Duales Studium Business Administration
    Maximum: 4400 €
  1. Dieser Beruf
  2. Duales Studium BWL - Handel
  3. Duales Studium BWL - Industrie
  4. Duales Studium Business Administration

Nach deinem Studium BWL - Textilmanagement kannst du aber ca. mit einem Einstiegsgehalt zwischen 1700 und 3000 Euro rechnen. Je länger du in einer Firma arbeitest und je mehr Verantwortung du übernimmst, desto mehr verdienst du auch. Wenn du es tatsächlich so weit bringst, deine Firma zu DER Marke im Jahr 201x zu machen und so deine Karriere im Fashionbusiness damit ankurbelst, kann dein Gehalt eines Tages auch 4800 Euro brutto im Monat betragen. Also folge dem Trend und häng dich voll rein, um der hellste Stern am Modehimmel zu werden.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos