Duales Studium Medieninformatik

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3-4,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Medieninformatik

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

Masterstudium

Nach deinem erfolgreichen Bachelorabschluss kannst du den Master in ähnlichen IT-Studiengängen anhängen – zum Beispiel in den Fächern Human-Computer-Interaction, interaktive Medien oder Internet-Web-Science entscheiden. Mit einem Masterabschluss kannst du anschließend sogar promovieren und deinen Doktor machen.

Weiterbildungen

Sobald du ein paar Jahre Berufserfahrung gesammelt hast und Fortbildungen im Bereich des Managements besucht hast, besitzt du das nötige Fachwissen, um eine leitende oder beratende Position zu übernehmen. Als Projektleiter, Marketing- oder IT-Manager bekommst du nicht bloß mehr Gehalt, sondern auch mehr Verantwortung und musst meistens die Arbeit verschiedener Abteilungen überblicken und koordinieren.

Selbstständigkeit

Hast du genügend berufliche Erfahrung gesammelt und dir auch ein kleines Netzwerk von Kunden und Fachleuten aufgebaut, kannst du den Schritt in die Selbstständigkeit wagen. Du bist dein eigener Chef oder deine eigene Chefin. Als freier Informationstechniker musst du jedoch selbst dafür sorgen, dass du immer genügend Aufträge hast, um dein Einkommen zu sichern.

Wie sind die Zukunftsaussichten als Medieninformatik?

Es gibt kaum eine andere Branche, die sich so schnell verändert, wie die IT-Branche. Als Absolvent der Medieninformatik und Onlinespezialist musst du immer auf dem Laufenden bleiben und die aktuellsten Entwicklungen verfolgen, sonst wirst du von den unzähligen Möglichkeiten überholt, die das World Wide Web jeden Tag neu hervorbringt. Dafür steigt dein Wert als Mitarbeiter und so womöglich auch dein Verdienst nach dem dualen Studium Medieninformatik, aber auch mit jedem zusätzlichen Wissen, das du dir aneignest.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Websites erstellen und designen.
  • ...Onlinespiele und -Software programmieren.
  • ...Apps planen, konzipieren und realisieren.
  • ...Medieninhalte sowohl technisch als auch inhaltlich bewerten.
  • ...das Verhalten von Internetusern und die Entwicklung der Branche analysieren.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos