Duales Studium Medieninformatik

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3-4,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium Medieninformatik

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung um ein duales Studium Medieninformatik?

Um für das duale Studium Wirtschaftsinformatik zugelassen zu werden, benötigst du das Abitur oder Fachabitur. In seltenen Fällen ist der Beginn des Studiums auch ohne Hochschulreife möglich – schau hier genau auf die jeweilige Stellenanzeige. Für die jeweiligen Zulassungskriterien musst du dich bei der Studienberatung der ausgewählten Hochschule informieren – denn: Allgemeingültige Regeln gibt es für duale Studiengänge nicht.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Hast du bereits Vorerfahrung mit HTML, Java und CSS? Hast du deine ersten Informatik-Erfahrungen in der Schule oder in deiner Freizeit gemacht? Hast du bereits Internetseiten oder ähnliches programmiert und veröffentlicht und kannst somit schon Know-how vorweisen? Dann lass es deinen zukünftigen Arbeitgeber wissen – denn solche Referenzen machen sich sehr gut und zeigen, dass du qualifiziert für die Ausbildung bist.

 

Wie läuft das Bewerbungsverfahren für das duale Studium ab?

In der Regel suchst du dir zuerst einen Praxisbetrieb, in dem du deine Praxiszeiten absolvierst. Das Bewerbungsverfahren gleicht dem einer normalen Berufsausbildung. Das heißt: Du verfasst ein Anschreiben und einen Lebenslauf und schickst deine Unterlagen mit den nötigen Zeugnissen und Zertifikaten zu dem Unternehmen, bei dem du dich bewerben möchtest. Häufig verlaufen die Bewerbungsverfahren online ab. Hat ein Unternehmen Interesse, wirst du zu einem persönlichen Gespräch eingeladen und musst dich in einem Einstellungstest oder im Assessment-Center beweisen.

In manchen Fällen verläuft das Bewerbungsverfahren andersherum. Du bewirbst dich zuerst bei einer Hochschule und diese unterstützt dich dann bei deiner Suche nach einem Praxisunternehmen.

Wie läuft die Immatrikulation an der Fachhochschule ab?

Mit deinem Arbeitsvertrag kannst du dich dann in deiner Hochschule einschreiben und immatrikulieren. Auch an der Hochschule musst du dich zuerst einmal bewerben. Bedeutet: Du bewirbst dich mit deinen Zeugnissen und einem Motivationsschreiben, indem du deine fachlichen und persönlichen Qualifikationen für den Studiengang herausstellst.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Was soll ich beim Vorstellungsgespräch anziehen?

Bei deinem Vorstellungsgespräch ist ein Business-Casual-Look angemessen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos